ASOS – Größentabelle

Für die korrekte Größe nutzen Sie bitte die ASOS.com-Größentabelle für Maße und Passformtipps.

Schließen [X]

Herrenmode

Oberteile, Strickmode, Freizeitjacken und Hemden
GRÖSSE UK/EU/US Zoll (Brust) cm (Brust)
XXS Entspricht 32-34 81-86
XS Entspricht 34-36 86-91
S Entspricht 36-38 91-96
M Entspricht 38-40 96-101
L Entspricht 40-42 101-106
XL Entspricht 42-44 106-111
XXL Entspricht 44-46 111-116
Jeans, Freizeithosen und Shorts
Zoll (Taille) cm (Taille)
28 71
30 76
32 81
34 86
36 91
38 96
Jeans und sportlich elegante Hosen
GRÖSSE Zoll (Schrittlänge) cm (Schrittlänge)
kurz Entspricht 30 76
reguläre Passform Entspricht 32 81
lang Entspricht 34 86

Dies entspricht den Innenbeinlängen und ist nur als Orientierung gedacht.

Die tatsächliche Länge variiert je nach Modell.

Bademode und Unterwäsche
GRÖSSE UK/EU/US Zoll (Taille) cm (Taille)
XXS Entspricht 26-28 66-71
XS Entspricht 28-30 71-76
S Entspricht 30-32 76-81
M Entspricht 32-34 81-86
L Entspricht 34-36 86-91
XL Entspricht 36-38 91-96
XXL Entspricht 38-40 96-101
Elegante Hemden
GRÖSSE UK/EU/US Zoll (Brust) cm (Brust) GRÖSSE UK/EU/US Zoll (Hals) cm (Hals)
XXS Entspricht 32-34 81-86 XXS 14.25 36
XS Entspricht 34-36 86-91 XS 14.5 37
S Entspricht 36-38 91-96 S 15 38
M Entspricht 38-40 96-101 M 16 41
L Entspricht 40-42 101-106 L 17 43
XL Entspricht 42-44 106-111 XL 17.5 44
XXL Entspricht 44-46 111-116 XXL 18 46
Elegante Jacken und Westen
GRÖSSE UK/EU/US Zoll – UK/US (Brust) cm (Brust) EU-GRÖSSE (Brust)
XXS 34 86 44
XS 36 91 46
S 38 96 48
M 40 101 50
L 42 106 52
XL 44 111 54
XXL 46 116 56
Elegante Hosen
Zoll (Taille) cm (Taille)
28 71
30 76
32 81
34 86
36 91
38 96
Gürtel
GRÖSSE Zoll (Taille) cm (Taille)
XS 28-30 71-76
S 30-32 76-81
M 32-34 81-86
L-XL 34-38 86-96
Hüte und Mützen – Kopfumfang
GRÖSSE Zoll cm
S/M 23¼ 59
M/L 23½ 60
EINHEITSGRÖSSE 22¾-23½ 58-60
Schuhwaren
GB 6 7 8 9 10 11 12
US 7 8 9 10 11 12 13
EU 40 41 42 43 44 45 46

So wird gemessen

^ Zurück zum Anfang

1 Kragen
Messen Sie am unteren Ende des Halses, wo das Hemd anliegt.
2 Brust
Messen Sie an der weitesten Stelle, legen Sie das Maßband unter den Armen an.
Achten Sie darauf, dass das Maßband flach am Rücken anliegt.
3 Ärmel
Messen Sie vom Kragen über die Schulter
und über die äußere Armseite zum Saum.
4 Taille
Messen Sie um die natürliche Taille
5 Innenbeinlänge
Messen Sie vom Schritt bis zum Knöchel.
6 Außenbeinlänge
Messen Sie von der natürlichen Taille bis zum Saum.
7 Rückenlänge
Messen Sie von der Mitte der Kragennaht bis zum Saum.
Herrenmode – Richtig messen

Waschsymbole

^ Zurück zum Anfang

Das Wannensymbol zeigt an, ob Ihr Kleidungsstück gewaschen werden kann. Die empfohlene Waschtemperatur wird durch die Zahl auf der Wanne angegeben. Die Waschintensität wird durch Balken unter der Wanne gekennzeichnet.
Das Wannensymbol zeigt an, ob Ihr Kleidungsstück gewaschen werden kann.
Die empfohlene Waschtemperatur wird durch die Zahl auf der Wanne angegeben.
Die Waschintensität wird durch Balken unter der Wanne gekennzeichnet.
Eine Wanne ohne Balken bedeutet maximale Waschintensität mit normalem Schleudergang. Die Zahl auf der Wanne bezeichnet die maximale Waschtemperatur, z. B. 40°.
Eine Wanne ohne Balken bedeutet maximale Waschintensität mit normalem Schleudergang.
Die Zahl auf der Wanne bezeichnet die maximale Waschtemperatur, z. B. 40°.
Eine Wanne mit einem Balken bedeutet, dass ein Feinwaschgang verwendet werden sollte.<br />Das Waschprogramm sollte eine mittlere Waschintensität und einen milden Schleudergang besitzen. Die Zahl auf der Wanne bezeichnet die maximale Waschtemperatur, z. B. 40°.
Eine Wanne mit einem Balken bedeutet, dass ein Feinwaschgang verwendet werden sollte.
Das Waschprogramm sollte eine mittlere Waschintensität und einen milden Schleudergang besitzen.
Die Zahl auf der Wanne bezeichnet die maximale Waschtemperatur, z. B. 40°.
Eine Wanne mit zwei Balken bedeutet, dass ein sehr mildes Wasch- und Schleuderprogramm verwendet werden sollte. Die Zahl auf der Wanne bezeichnet die maximale Waschtemperatur, z. B. 40°.
Eine Wanne mit zwei Balken bedeutet, dass ein sehr mildes Wasch- und Schleuderprogramm verwendet werden sollte.
Die Zahl auf der Wanne bezeichnet die maximale Waschtemperatur, z. B. 40°.
Nur Handwäsche, da Ihre Kleidung zu fein ist für eine Maschinenwäsche. Die Temperatur darf maximal 40° betragen.
Nur Handwäsche, da Ihre Kleidung zu fein ist für eine Maschinenwäsche.
Die Temperatur darf maximal 40° betragen.
Nicht waschen.
Nicht waschen.
Nicht bleichen.
Nicht bleichen.
Nur Sauerstoffbleichmittel ohne Chlor verwenden.
Nur Sauerstoffbleichmittel ohne Chlor verwenden.
Alle Bleichmittel können verwendet werden.
Alle Bleichmittel können verwendet werden.
Darf im Trockner getrocknet werden.
Darf im Trockner getrocknet werden.
Für den Trockner bei normaler Temperatur geeignet.
Für den Trockner bei normaler Temperatur geeignet.
Für den Trockner bei niedriger Temperatur geeignet.
Für den Trockner bei niedriger Temperatur geeignet.
Nicht im Trockner trocknen.
Nicht im Trockner trocknen.
Flach liegend trocknen.
Flach liegend trocknen.
Nass aufhängen.
Nass aufhängen.
Zum Trocknen aufhängen.
Zum Trocknen aufhängen.
Heiß bügeln. Maximale Temperatur 200°C.
Heiß bügeln.
Maximale Temperatur 200°C.
Warm bügeln. Maximale Temperatur 150°C.
Warm bügeln.
Maximale Temperatur 150°C.
Auf niedriger Stufe bügeln. Maximale Temperatur 110°C.
Auf niedriger Stufe bügeln.
Maximale Temperatur 110°C.
Nicht bügeln.
Nicht bügeln.
Das Kleidungsstück kann chemisch gereinigt werden. Das P bedeutet Perchloräthylen.
Das Kleidungsstück kann chemisch gereinigt werden.
Das P bedeutet Perchloräthylen.
Das Kleidungsstück kann chemisch gereinigt werden. Das P bedeutet Perchloräthylen. Der einzelne Balken steht für einen milderen Reinigungsvorgang.
Das Kleidungsstück kann chemisch gereinigt werden.
Das P bedeutet Perchloräthylen. Der einzelne Balken steht für einen milderen Reinigungsvorgang.
Das Kleidungsstück kann chemisch gereinigt werden. Das F steht für Kohlenwasserstoffmittel. Dieser Reinigungsvorgang ist umweltfreundlicher und milder.
Das Kleidungsstück kann chemisch gereinigt werden.
Das F steht für Kohlenwasserstoffmittel. Dieser Reinigungsvorgang ist umweltfreundlicher und milder.
Das Kleidungsstück kann chemisch gereinigt werden. Das F steht für Kohlenwasserstoffmittel. Dieser Reinigungsvorgang ist umweltfreundlicher und milder. Der einzelne Balken steht für einen milderen Reinigungsvorgang.
Das Kleidungsstück kann chemisch gereinigt werden.
Das F steht für Kohlenwasserstoffmittel. Dieser Reinigungsvorgang ist umweltfreundlicher und milder.
Der einzelne Balken steht für einen milderen Reinigungsvorgang.
Nicht chemisch reinigen.
Nicht chemisch reinigen.

Pflegeanleitung

^ Zurück zum Anfang

Das sollten Sie beachten

  • Lesen Sie immer das Pflegeetikett und die Waschanleitung, bevor Sie Ihre Kleidungsstücke waschen.
  • Sortieren Sie Ihre Wäsche nach ähnlichen Waschanleitungen und teilen Sie sie in Weißes, dunkle Farben und Buntes auf.
  • Bei der auf dem Etikett angegebenen Temperatur handelt es sich um die empfohlene Höchsttemperatur.
    Sollten Sie unsicher sein, so empfiehlt sich stets eine niedrigere und nicht eine höhere Temperatur.
  • Spülen Sie Bademode sofort nach dem Tragen und wringen Sie sie nicht aus.
  • Drehen Sie Kleidungsstücke vor dem Waschen auf links.

Das sollten Sie vermeiden

  • Waschen Sie nicht mit zu viel Waschmittel.
  • Benutzen Sie keine Waschmittel, die Bleichmittel enthalten.
  • Trocknen Sie Kleidungsstücke nicht im Trockner, wenn nicht auf dem Pflegeetikett angegeben.
  • Bügeln Sie nicht über Aufdrucke, Bordüren oder Verzierungen.
  • Weichen Sie Kleidungsstücke mit weißem und buntem Stoff nicht über längere Zeit ein.
  • Kleidungsstücke mit Metallteilen sollten nicht eingeweicht werden.

Schuhwaren

  • Wir empfehlen, Wildleder und Nubuck vor dem Tragen mit einen geeigneten Schutzmittel zu behandeln.
    Eine Wildlederbürste sorgt dafür, dass das Wildleder aufgeraubt bleibt und somit stets wie neu aussieht.
  • Falls Ihre Schuhe nass werden, stecken Sie Zeitungspapier hinein und lassen Sie sie natürlich trocknen und schützen Sie sie vor direkten Wärmequellen.
    Dadurch wird das Obermaterial davor bewahrt, auszutrocknen und zu brechen.
  • Sofern nicht anderweitig angegeben, sollten Turn- und Stoffschuhe nicht in der Waschmaschine gewaschen werden.
    Sollten Sie verschmutzt werden, lassen Sie sie trocknen und entfernen Sie Verschmutzungen mit einer sauberen Bürste oder einem Tuch.
  • Überprüfen Sie bei Absatzschuhen regelmäßig die Absatzflecken (Absatzabschluss). Sind diese abgetragen, so sollten Sie die Schuhe zu einem guten Schuhmacher bringen und die Flecken austaschen lassen. So reduzieren Sie die Rutschgefahr und beugen der Beschädigung Ihrer Schuhe vor.
  • Wenn Sie Lederprodukte bei ASOS erwerben, dann denken Sie bitte daran, dass es sich bei Leder um ein Naturmaterial handelt. Die Farbe und die Oberflächenbeschaffenheit von Lederschuhen kann deshalb von Paar zu Paar variieren.
Anleitung Schuhwaren