Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

GROOMING

Tried & Tested: Deine Pre-Party-Pflege

Von Steven Potter, 28. Juni 2019

Der Gruppenchat ist on fire, dein Outfit steht und ‘ne Pre-Party-Location hast du dir auch schon klar gemacht – aber ist dein Grooming-Game genauso stark? Gerade wenn dir ’ne lange Nacht bevorsteht, brauchst du wirksame Produkte, die dich bis zum Sonnenaufgang frisch aussehen lassen.  

Going-out grooming tried and tested

Deshalb hat unser gutmütiger Analytics-Trainee George seine Haut und Haare zur Verfügung gestellt, um die 5 gehyptesten partytauglichen Pflegeprodukte zu testen. Sein Urteil findest du unten …

A picture of some moisturising post-shave balm from L’Oréal Paris Men Expert. Available at ASOS.

Jede Clubnacht startet mit ’ner ordentlichen Rasur. Und egal, ob du dich gerne ganz clean nass rasierst oder nur deinen Dreitagebart in Form bringst, danach brauchst du auf jeden Fall ein Aftershave.  Deshalb haben wir George mal darum gebeten, sich das Aftershave Balsam von L’Oréal Men Expert anzusehen. Seine Meinung: „Es riecht super und ist butterweich. Trotzdem zieht es schnell ein – perfekt, wenn man sich mal in Eile fertig machen muss.“

A picture of some toning lotion by House 99. Available at ASOS.

Das nächste Produkt auf Georges Liste ist der Toner von House 99. Man kann ihn vor oder nach der Rasur verwenden. George hat ihn davor aufgetragen, weil er so schön erfrischend ist. Er versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und mattiert sie. Und falls dich die Details interessieren: Dafür sorgen Spirulina, Quinoa und das Provitamin B5. Und was sagt George dazu? „Der Toner ist morgens ein super Ersatz für eine Feuchtigkeitscreme. Er hat einen leichten Duft und könnte auch das Aftershave ersetzen.“

A picture of some hair clay by Hanz De Fuko. Available at ASOS.

Wenn’s um die Haare geht, sind die Produkte von Hanz de Fuko immer eine gute Idee. Deswegen hat George die Claymation-Paste der Marke getestet, die lange und stark halten soll, um damit Tollen & Co. stylen zu können. Ob sie was taugt? „Die Paste ist mega ergiebig, man braucht nur ganz wenig davon. Außerdem hat sie fast keinen Duft, der mit dem Aftershave konkurrieren könnte, was mir persönlich sehr wichtig ist. Sie lässt sich leicht in den Händen und auf dem Haar verteilen und ich mag den matten Finish.“

A picture of some gradual self-tan lotion by Bondi  Sands. Available at ASOS.

Bisschen blass um die Nase? Dann gib Selbstbräuner mal ’ne Chance. George hat sich an die Gradual Tanning Milk von Bondi Sands rangetraut und ist völlig begeistert: „Der Selbstbräuner hat sich wie ’ne stinknormale Feuchtigkeitscreme angefühlt. Obwohl ich zuerst etwas nervös war, danach wie ’ne Orange auszusehen, bin ich von dem Produkt überzeugt. Es hat mich richtig zum Strahlen gebracht – ganz ohne Streifen und Flecken.“ 

A picture of some Hydro-salve lip balm from Baxter Of California. Available at ASOS.

Fotos: ASOS

Last but not least: die Lippen. Hohe Luftfeuchtigkeit, Sonne und kalte Klima-Luft können die Lippen ganz schön austrocknen, weshalb ein gutes Lippenbalsam in keinem Kulturbeutel fehlen darf. George hat das Hydro-Salve Lippenbalsam von Baxter of California getestet. Sein Urteil zu der Lippenpflege mit Mojito-Geschmack (und ’ner ganzen Menge Pflegewirkstoffe)? „Es ist ganz mild aromatisiert, sodass es keinen ekligen Nachgeschmack hinterlässt. Es hat meine Lippen mit Feuchtigkeit versorgt – ganz ohne fettigen Film.“

DIE STYLES AUS DER STORY SHOPPEN Artikel

WIE FINDEST DU DIE STORY?