Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

GROOMING

5 Trendfrisuren für 2019

Von Chris Sayer, 8. März 2019

Denis Robinson, Creative Director der preisgekrönten Barber-Shop-Kette Ruffians aus England, hat uns verraten, welche Haarschnitte und Styles dieses Jahr ’n großes Ding sein werden …

A picture of a man with a brushed buzz hairstyle.

Buzzcut 2.0

Einer der ältesten Haarschnitte der Menschheit, neu interpretiert: „Der Buzzcut ist ein Klassiker. Aber jetzt darf er oben etwas länger sein. Frag deinen Barbier einfach nach einem Demi Buzz, also geschorenen Seiten und circa 1 cm langem Deckhaar“, sagt Denis. Wie du den Schnitt stylst? Einfach ein mattes Haarwachs im Haar verteilen und nach hinten kämmen. Easy.

A picture of a man with a scissors short hairstyle.

Fransen-Freund

In den letzten Jahren waren cleane Maschinenschnitte der letzte Schrei, aber langsam aber sicher machen auch Scherenschnitte wieder ihr Comeback. „Wenn du mal Lust auf was anderes hast, ist das die Frisur für dich“, so Denis. „Dein Deckhaar ist etwas länger und wird mit der Schere-Kamm-Methode fransig geschnitten.“ Fürs Styling brauchst du dann nur noch ein Meersalzspray, das du vor dem Föhnen ins feuchte Haar gibst. 

A picture of a man with a high and groomed hairstyle.

Seargent Dapper

Für dich darf’s auch mal ’ne Nummer schicker sein? Denis‘ Empfehlung für dich: „Lass das Deckhaar etwas länger, während die Seiten und der Nacken clean und kurz geschnitten werden. Deckhaar und Seitenpartie kannst du entweder soft ineinander übergehen lassen oder mit einem Scheitel trennen.“ Gestylt wir deine Gentleman-Frisur mit etwas Gel, das du aufs handtuchtrockene Haar gibst und dann sauber scheitelst. 

A picture of a man with mid-length hair.

Grunge reloaded

Bei dieser etwas längeren Frisur sind harte Kurt-Cobain-Vibes angesagt. „Die Haare werden in Stufen geschnitten. Ganz wichtig: Volumen, also nicht zu kurz schneiden“, sagt der Pro. Zusätzliche Fülle bekommst du mit einem Schaumfestiger, den du in dein feuchtes Haar einknetest, während du es föhnst. Lässig!

A picture of a man with a curtain hairstyle.

Fotos: Getty Images

Vorhang auf

Erinnerst du dich noch an deinen Pilzkopf mit Mittelscheitel aus dem Kindergarten? Das ist die erwachsene 2019-Version davon. „Es geht vor allem darum, so auszusehen, als ob du dich nicht stundenlang gestylt hättest. Dabei helfen strategisch gesetzte Stufen im etwas längeren Haar“, so Denis. Das frisierst du dann mit einer leichten Pomade, die du im gesamten Haar verwuschelst.

DIE STYLES AUS DER STORY SHOPPEN Artikel

WIE FINDEST DU DIE STORY?