Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

SO STYLST DU...

Das sind die Pisten-Styles von Marius Bourdette

Von Steven Potter, 16. Januar 2019

Marius Bourdette ist Skiprofi und die Pisten dieser Welt sind sein Arbeits- und Spielplatz. Das heißt: Bei seinem Ski-Outfit ist Funktionalität Prio Nummer 1. Aber auch Style spielt für ihn ’ne wichtige Rolle (Stichwort: Après-Ski und so). In welchen Teilen Marius seinen persönlichen Rekord für die Talabfahrt bricht und wie er danach seinen Erfolg in der Skihütte feiert?

A picture of a man skiiing wearing a tie-dye ski suit by ASOS 4505. Available on ASOS.

 
A picture of a man skiiing wearing a tie-dye ski suit by ASOS 4505. Available on ASOS.

 

Auch Marius und die Skipisten sind der 90ies-Mania nicht entkommen. Wenn der Profi mal nicht gerade trainiert oder zu Rennen antritt, trägt er ganz entspannte Ski-Styles, wie diesen Retro-Zweiteiler von ASOS 4505, der nicht nur nice aussieht, sondern dank wasserfestem Stoff, Schneefang und Futter auch alle Qualitätsanforderungen an einen Skianzug erfüllt. 

 

Übrigens: Marius fährt schon sein Leben lang Ski. Mit 14 Monaten (!) stand er das erste Mal auf den Brettern. Seine größte Inspiration: Casey Andringa, ein amerikanischer Freestyle-Skier, der bei den olympischen Winterspielen in Korea einen der kompliziertesten Stunts ever gemeistert hat. 

A picture of a man wearing a ski jacket and ski pants by The North Face. Both available on ASOS.

 
A picture of a man in a snowball fight wearing the Denali fleece and a logo beanie by The North Face. Available at ASOS.

Fotos: ASOS

 

Wenn Marius Bourdette mal nicht nach Retro-Skianzug ist, greift er zu dieser Kombi von Activewear-Brand The North Face. Mit der Decendit-Jacke und den Presena-Schneehosen holt er Streetwear-Vibes in die Alpen. Und natürlich ist dank DryVent-Technologie auch alles wasserfest. An besonders kalten Tagen zieht er dann noch die Denali-Fleecejacke drunter, bevor er die Pisten unsicher macht. 

 

Da hast du jetzt auch Bock drauf? Dann hat Marius ’nen Tipp für dich: „Steh auf, beweg dich. Es gibt kein besseres Gefühl, als sich ein Ziel zu setzen und es erfolgreich zu erreichen.“ Es gibt immer einen Grund mehr, sich zu bewegen …  

DIE STYLES AUS DER STORY SHOPPEN Artikel

WIE FINDEST DU DIE STORY?