Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

GROOMING

Sonnenschutz für die Haare

Von Markus Kastenhuber, 28. Juni 2018

Der Sommer ist in vollem Gange und du verbringst deine Freizeit hoffentlich am Pool, Meer, Baggersee oder einem sonstigen Gewässer deiner Wahl. Dass die viele Sonne deine Haut in Mitleidenschaft ziehen kann, weißt du bestimmt. Aber auch deine Haare können bei all dem Salz- und Chlorwasser sowie den grellen Sonnenstrahlen ganz schön leiden … deine Rettung?

Haarmaske

Gönn dir im Sommer einmal pro Woche eine Haarmaske. Das gibt deinen Haaren die nötige Feuchtigkeit zurück, denn Wasser und Sonne trocknen deinen Schopf ganz schön aus. Dadurch wird dein Haar wieder geschmeidig und der gute Geruch und der neue Glanz schaden natürlich auch nicht. 

Conditioner

Haarmasken sind nichts für dich? Ok. Aber wenn du schon keine Haarmaske aufträgst, dann verwende zumindest eine feuchtigkeitsspendende Spülung, wenn du nicht möchtest, dass deine Haare im Sommer ganz stumpf und krause sind und womöglich sogar abbrechen. Mit einem Conditioner kannst du den meisten sonnenbedingten Schäden entgegenwirken, sodass du auch im Winter noch was von deiner Mähne hast.  

Shampoo

Selbst 'ne Spülung für die tägliche Anwendung ist dir ein Schritt zu viel in deiner Pflegeroutine? Ok. Kennen wir. Oftmals reicht es deinen Haaren auch schon, wenn du Salz- und Chlorwasser sorgfältig auswäschst. Also dusch dich nach deinem Bad im Pool oder Meer am besten mit frischem Wasser ab und shampooniere deine Haare abends gründlich mit einem reinigenden Shampoo. Das kriegste hin, oder?

WIE FINDEST DU DIE STORY?