Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

INSPIRATION UND STYLE-TIPPS

So trägst du Denim in der neuen Saison

Von Lakeisha Goedluck, 18. Februar 2018

Wenn es um Materialen geht, die gerade richtig im Trend sind, stehen Velours und Cord ganz weit oben auf der Style-Liste. 70s-Vibes eben. Wenn es aber um den klassischen Stoff geht, aus dem dein Frühling gemacht ist, führen alle Wege ganz klar zu Jeans. Egal ob du Doppel-Denim-Fan bist oder deine Teile in zurückgenommenen Farbtönen bevorzugst – so trägst du's jetzt am besten.

How To Wear Denim For SS18 | ASOS Style Feed

Wenn es aktuell Jemanden gibt, der in der Männermode den Style-Ton vorgibt, dann ist das der Vetements-Gründer und Creative Director von Balenciaga, Demna Gvasalia (aka der Mann hinter dem DHL-T-Shirts auf dem Laufsteg). Der neueste Trend, den er in Bewegung gesetzt hat: Doppel-Denim in unterschiedlichen Farbtönen.

How To Wear Denim For SS18 | ASOS Style Feed

Bedeutet für dich: Die Kombination aus Jeansjacke und Jeanshose trägst du jetzt nicht mehr Ton-in-Ton wie in einer 90er-Sitcom, sondern in unterschiedlichen Blaunuancen. Wichtig ist dann, dass die restlichen Styles Ruhe ins Outfit reinbringen. Das schaffst du zum Beispiel mit einem schlichten T-Shirt und 'nem Paar Chucks.

How To Wear Denim For SS18 | ASOS Style Feed

Falls du wie genau wie Spongebobs bester Freund Patrick das letzte halbe Jahr unter dem Stein geschlafen hast, hast du es vielleicht nicht mitbekommen, aber – Call Me By Your Name hat über das letzte Jahr ordentlich Hype kreiert – und das in der Film- und Modewelt. Angesiedelt in Lombardi, im Italien der frühen 80er Jahre, gibt die Garderobe aber auch einiges an Inspiration her.

How To Wear Denim For SS18 | ASOS Style Feed

Um den sommerlichen, preppy Austauschstudenten-Style richtig in deinen Schrank zu übernehmen, hältst du dich an leichte Strickteile, kurzärmlige Hemden und feine Jeans. In der Farb-Wahl deines Denim entscheidest du dich für einen hellen Ton, der dich jetzt leichter durch den Frühling bringt. An die Füße kommen Retro-Sneaker mit 'ner dicken Gummisohle.

How To Wear Denim For SS18 | ASOS Style Feed

Der wohl größte Umbruch in deiner Garderobe, wenn es in Richtung Frühling geht, findet in den Farben statt. Auf graue, dunkle Töne folgen endlich wieder leichte Farben. Das gilt auch für Jeansstoff. Neben Hosen in starkem Blau und Schwarz gehören jetzt auch welche in Pastell auf deine Bügel.

How To Wear Denim For SS18 | ASOS Style Feed

Fotos: ASOS

Kombiniere deine Jeans zu 'ner Jacke in einer ähnlichen Farbe, mit schönen Details wie Kontrast-Nähten oder einem Cord-Kragen. Fürs smarte Auftreten gibt's dazu Desert Boots oder ein anderes schickes Paar Schuhe. Auf den Kopf kommt 'ne Kappe in Schachbrett-Karo aka. „letzte Saison lässt grüßen“.

WIE FINDEST DU DIE STORY?