Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

STYLE UND POPKULTUR

Kultteil: der Cardigan

Von Markus Kastenhuber, 21. September 2018

Die Sheldons und Carltons dieser Welt sind vielleicht die bekanntesten, nicht aber die einzigen Mitglieder des Cardigan-Fanclubs. Das Strickjäckchen ist ein Mewswear-Klassiker, der auch von taffen Kerlen wie The Dude aus The Big Lebowski getragen wird.

James Thomas Brudenell, 7. Earl of Cardigan

7. Earl of Cardigan

Und das völlig zurecht, denn wie viele andere Kleidungsstücke für Männer war auch der Cardigan einst Bestandteil von Armee-Uniformen. Er wurde nach James Brudenell, dem 7. Earl of Cardigan, benannt, der im Krimkrieg durch die Attacke der leichten Brigade berühmt geworden ist. Wie alle Offiziere damals trug er unter seinem Mantel ein ärmelloses Strickjäckchen. Im Laufe der Zeit wurde der Begriff Cardigan dann auch für langärmlige Jacken verwendet und eroberte so die Kleiderschränke von Herren weltweit. 

Cult Item Cardigan

Varsity Sweater

Sein erster Siegeszug nach seinem Durchbruch in den Mainstream erfolgte in den 1930ern in den USA. Die Colleges im ganzen Land prämierten ihre besten Akademiker und Sportler mit Strickjacken, die mit dem Logo der Universität versehen waren. Dieser Brauch hielt sich bis in die 60er-Jahre, weshalb der Cardigan auch heute noch intellektuelle Vibes versprüht. 

Cult Item Cardigan

Kurt Cobain

Zum Kultteil unserer Generation hat den Cardigan aber Kurt Cobain gemacht. Der Nirvana-Frontman hat die Ästhetik der Grunge-Ära maßgeblich geprägt. Sein grüner Fussel-Cardigan ist nicht nur seinen Fans in Erinnerung geblieben. Seitdem experimentieren viele Subkulturen und Jugendbewegungen mit dem Teil – es gab sogar einst eine Band, die sich danach benannt hat. Zuletzt ist die Hip-Hop-Community auf den Strickjacken-Geschmack gekommen und etablierte Rapper haben das Haus nicht mehr ohne verlassen. 

Cult Item Cardigan

Fotos: Getty

Netflix & Chill

Jenseits von Modetrends und Subkulturen ist der Cardigan aber vor allem wie gemacht für die kalten und dunklen Monate im Jahr. Denn damit lassen sich nicht nur smarte Streetstyles kreieren, sondern man kann darin auch hervorragend auf der Couch relaxen und eine weitere Staffel Mad Men bingewatchen. 

WIE FINDEST DU DIE STORY?