Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

STYLE UND POPKULTUR

Kultteil: der Fischerhut

Von Matt Glazebrook, 6. August 2018

Wenn Leute wie Fendi, Valentino oder Versace Recht haben, dann erleben Fischerhüte gerade einen kleinen (Korrektur: riesigen) Moment. Aber nicht nur die Designer lieben das Retro-Accessoire. Fischerhüte sind auch bei gärtnernden Rentnern, australischen Cricket-Spielern, Rappern und neuerdings auch wieder Streetstylern ganz hoch im Kurs. Grund genug, sich das Kultteil mal genauer anzusehen … 

Sean Connery wearing a bucket hat in Indiana Jones | ASOS Style Feed

Foto: Rex

Die Anfangsjahre

Der Fischerhut stammt ursprünglich aus dem verregneten Irland, wo er wegen seiner breiten Krempe von Bauern und Fischern bei der Arbeit getragen wurde. Über die Jahre erreichte der ursprüngliche Arbeiterhut dann gehobenere Schichten und wurde vom Landadel (hier zum Beispiel Sean Connery in Indiana Jones) als Ausgehhut zu Anzug und Hose neu interpretiert. 

LL Cool J wearing a bucket hat | ASOS Style Feed

Foto: Getty

Die 80er

Für den Fischerhut waren die 80er ein wichtiges Jahrzehnt. Nachdem er bis dato hauptsächlich von Fischern, Sportlern und allen anderen, die viel draußen in der Sonne (oder Regen) zu tun haben, getragen wurde, avancierte er in den 80ies zu einem echten Style-Statement. Grund dafür ist Rapper LL Cool J, der den Fischerhut damals straßentauglich gemacht hat. 

Reni from The Stone Roses wearing a bucket hat | ASOS Style Feed

Foto: Getty

Die 90er

Auf der anderen Seite des Atlantiks, genauer gesagt in Manchester, England, hat eine Britpop-Band dem Fischerhut zehn Jahre später wieder neuen Aufwind verliehen. Die Rede ist natürlich von Oasis. Frontman Liam Gallagher konnte unter der breiten Krempe sehr gut seine schlechte Laune verderben und ist ganz nebenbei dadurch zum Style-Vorbild für tausende junge Männer geworden.  

A model wearing a bucket hat during the Valentino SS19 show | ASOS Style Feed

Foto: IMAXtree

Heute

Gerade feiert der Bucket Hat sein zweites großes Comeback seit LL Cool J ihn zum ersten Mal cool gemacht hat. Besonders Luxusmodedesigner sind auf den Geschmack gekommen. Bei den Fashion Shows von Brands wie Prada, Valentino oder Fendi war der Fischerhut schon Mal vertreten. Aber auch auf der Straße taucht er mittlerweile immer häufiger auf, gestylt zu grungy Band-T-Shirts mit 90s-Vibes oder im lässigen Skater-Look. Willkommen zurück, Fischerhut!

WIE FINDEST DU DIE STORY?