Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

OUTFIT DES TAGES

Outfit: Städtetrip

Von der ASOS Redaktion, 1. März 2015

Für einen Städtetrip zu packen ist so wie tweeten: Du musst raffiniert denken, um alles in frustrierend wenig Platz zu zwängen, das dir wichtig ist. Zum Glück können Einschränkungen wie diese zu ziemlich guten Ergebnissen führen, von denen du vielleicht noch nichts weißt...

what-to-pack-for-a-city-break-men

Foto: ASOS

Dieses Outfit hat alle Elemente für 'nen Kurztrip – ohne auf Style zu verzichten, versteht sich. Und es passt 1A in deinen mittelgroßen Rucksack, welcher wiederum perfekt in die obere Gepäckablage passt und dein Budget vor weiteren Gepäckkosten verschont – und die Möglichkeiten auf den guten ich-feier-'ne-Auszeit-Wein erhöht.

 

Frühling ist noch nicht ganz angekommen, deswegen packst du lieber eine schnieke, regenfeste Jacke ein, die zu allem passt und schonmal ein guter Anfang ist. Den Rest deiner Reisegarderobe solltest du so vielseitig wie möglich halten. Ah ja, und das geht wie? So: Um mit den europäischen Temperaturen (die sich oft nicht entscheiden können) mitzuhalten, packst du am besten verschiedene Lagen ein, die du easy an- und ausziehen kannst, je nachdem wie du's gerade brauchst - dafür brauchst du einen möglichst atmungsaktiven Sweater und ein qualitativ hochwertiges T-Shirt. Club- oder Barbesuche verlangen noch etwas mehr von dir und das ist am besten das klassische Flanellhemd. Eignet sich am besten, weil du es klein zusammenfalten kannst und im Anschluss trotzdem nicht bügeln brauchst. Wie praktisch.

 

Städtetrip heißt oft viel laufen. Rüste dich mit einem super bequemen Paar Sneaker. Und wenn du doch optimistischer bist, was das Wetter angeht, vergiss die Sonnenbrille und deine Cap nicht!

 

WIE FINDEST DU DIE STORY?