Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

INSPIRATION UND STYLE-TIPPS

Style-Hacks für große Jungs

Von Gavin Jewkes, 29. Juli 2018

Wenn du auch ein Junge bist, der etwas breiter gebaut ist, dann haben wir gute Nachrichten für dich: Es war noch nie so einfach wie jetzt, passende Kleidung zu finden. Also überdenk deinen Kleiderschrank und hol dir die Teile, die wie für dich gemacht sind. Worauf du dabei achten solltest?

A street-styler wearing a white T-shirt and a bomber jacket at fashion week | ASOS Style Feed

Was zu baggy ist, kommt in die Altkleidertonne

Du bist kein Suppenkasper also brauchst du alles in Oversize? Pustekuchen. Schlechtsitzende Hemden, Pullover und Jacken sehen schluderig aus. Teile, die enger am Körper liegen, stehen dir besser. Deine Gewinner-Kombi: ein enges weißes T-Shirt unter einer Bomberjacke. 

A street-styler wearing a check suit | ASOS Style Feed

Werf dich in Schale

Den perfekten Anzug zu finden ist schwierig – ganz unabhängig vom Körperbau. Wer nicht in Standardgrößen passt, musste bis vor kurzem noch zum Schneider. Zum Glück haben zahlreiche Marken ihr Sortiment mittlerweile erweitert, sodass auch breitere Jungs wie wir von der Stange kaufen können – ohne für einen Anzug ein Vermögen ausgeben oder auf Style verzichten zu müssen. Und da du dir jetzt endlich einen gutsitzenden Anzug holen kannst, versuch doch mal, deinen feinen Zwirn in deinen Alltag zu integrieren. Trag den Anzug zu Sneaker oder zum weißen T-Shirt, wenn du mal keine Lust auf Jeans und Hoodie hast.

A street-styler wearing a white T-shirt and darted green trousers | ASOS Style Feed

Fotos: Getty

Keep it simple

Basics sind deine neuen besten Kumpel. Ein (frisch gebügeltes!) weißes T-Shirt, gerade geschnittene Hosen in ‘nem tiefen Farbton wie Flaschengrün und neue weiße Sneaker = Outfitgoals für den Alltag. Fürs Festival ersetzt du die Hose mit bedruckten Shorts und im Winter wirfst du dir noch einen Grobstrickpullover und einen Mantel über. So leicht kann’s sein! 

WIE FINDEST DU DIE STORY?