Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

SO STYLST DU...

Was du trägst, wenn's mittags zu heiß und abends zu kühl ist

Von Jana Aasland, 3. Juli 2019

Dass jetzt offiziell Hochsommer ist, daran zweifelt seit letztem Wochenende niemand mehr. Aber bei 10 Grad Temperaturunterschied von heute auf morgen ist der Outfit-Struggle trotzdem groß genug und dafür gibt’s nur ein Zauberwort…
Flatlay mit Short in Acid-Wash, Sneakern, Crop-Top und pastellgelber Jacke

Foto: ASOS

Die alles entscheidende Frage vor dem Kleiderschrank an ‘nem ganz normalen Sommer-Mittwochmorgen: Was ziehst du an, damit dir weder abends und morgens zu kalt, noch tagsüber zu warm ist? Die Antwort hört auf Layering und folgt im Sommer ‘ner ganz einfachen Gleichung: dein Lieblingsoutfit aka Shorts, Crop-Top und Sneaker + leichte Jacke in Softeis-Farben (die im Zweifel um deine Hüften oder diagonal über die Schulter gebunden auch ‘ne 1A Figur macht) = Von-morgens-bis-abends-Outfit-Perfektion. Sonnenbrille nicht vergessen. Easy oder easy?

DIE STYLES AUS DER STORY SHOPPEN Artikel

WIE FINDEST DU DIE STORY?