Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

BEAUTY

Beauty-FAQ mit Alice Thompson

Von Naomi Attwood, 20. Juni 2019

Mehr als eine Million Follower feiern ihre speedy Beauty-Tutorials auf Insta und selbst Picasso würde ihr für ihre kunstvollen Lidschatten-Looks auf die Schulter klopfen – die Rede ist von unserer Pflegen + Schminken Insiderin Alice T aka Alxcext, die uns im Interview mit dem ASOS Magazin Rede und Antwort steht.
Alice Thompson Talks to ASOS Magazine  | ASOS Style Feed

Als ich mich das erste Mal geschminkt habe, ...
„... war ich acht und hab's heimlich gemacht – mit ‘ner Menge Produkten von Miss Sporty. Zu der Zeit waren zu helle Foundation und zu viel schwarzer Eyeliner und Mascara mein Ding."

Dein Alleinstellungsmerkmal
„Make-up-Videos bei Insta. Meine Follower lieben Insides wie die Farbnamen der Produkte und sind verrückt nach der perfekten Base. Was mich von anderen abhebt: Ich benutze keine falschen Wimpern und mein Make-up ist alltagstauglich und sieht nicht nur in der Kamera gut aus."

Deine DNA
„Meine Mama ist Chinesin und hat so tolle Haut, weil sie täglich Sonnenschutz trägt – eine Angewohnheit, die ich auch übernehmen will. Meine Brauen und Wimpern habe ich von meinem Dad. Ich benutze eine Wimpernzange und trage wasserfeste Wimperntusche auf, damit der Schwung hält. Mit dem Take the Day Off Balm von Clinique kriege ich das abends easy wieder runter."

Deine Routine
„Ich switche die Produkte ab und an mal, aber meine Favoriten bleiben der Smashbox Primerizer, die Natural Radiant Longwear Foundation von Nars in Valencia sowie ein dunkler und ein heller Concealer – den Too Faced Multi-Use Concealer finde ich echt gut. Das Translucent Powder von Laura Mercier benutze ich zum Setten, ein matter Bronzer sorgt für Definition und wärmt das Gesicht auf. Ich liebe die Blushes von NARS, weil sie an verschiedenen Hauttönen toll aussehen. Cleopatra’s Kiss von Sleek Makeup ist mein Go-to-Highlighter. In Sachen Lidschatten probiere ich viel aus, die Paletten von Lime Crime sind eine echte Empfehlung. Was nie fehlen darf: die Maybelline Lash Sensational Mascara, Lipliner und Lippenstift – der MAC Lipliner in Cork sieht gerade an dunklen Typen toll aus."
ASOS Face + Body Insider Alice T talks makeup  | ASOS Style Feed

Fotos: ASOS

Deine Haut- und Haarpflege
„Ich hab super viel Haar, was die Pflege nicht gerade einfach macht. Deshalb benutze ich das Smooth Spray von OUAI und das Invisible Oil von Bumble and Bumble. Meine Hautpflegeroutine ist minimalistisch: Hot-Cloth-Cleanser, die Dramatically Different Moisturizing Lotion von Clinique und ab und an ein Peeling von Dr. Oracle."

Perfekt verblendeter Lidschatten ...
„... braucht seine Zeit. Mein Tipp: Nicht zu viel Produkt auf einmal benutzen, die Intensität langsam aufbauen und immer saubere Pinsel verwenden."

In deiner Reiseschminktasche
„Getönte Tagescreme, Cream-Blush, Highlighter und was zum Sommersproßen aufmalen. Wenn's warm ist, ersetze ich den Lidschatten einfach mit auffälligem Lippenstift. Bei ‘nem Festival hab ich auch ‘ne Glitzer-Creme, z.B. von  Lemonhead.LA, dabei, die ich auf Lider und Wangenknochen auftrage."

 

Folge @asos_faceandbody, um mehr von unseren Insidern zu erfahren.

DIE STYLES AUS DER STORY SHOPPEN Artikel

WIE FINDEST DU DIE STORY?