Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

BEAUTY

5 Festival-Make-up-Ideen

Von Amelia Bell und Jana Aasland, 17. April 2019

Die Festival-Saison hat offiziell begonnen und während du dich von den ersten kalifornischen Rasen-Looks style-technisch inspirieren lässt, bekommst du hier Make-up-Inspiration von den Laufstegen rund um den Globus – und zwar welche, die du wirklich nachschminken kannst. Manege frei für Glitzer, Glanz und jede Menge Farbe.

Gold leaf lids

Foto: Imaxtree

Goldstück

Die Brand Halpern ist dafür bekannt, dir feinste Pailletten-Vibes für jede Tageszeit zu servieren und bei den aktuellsten Laufsteg-Looks galt die Fanciness dank der Kreation von Make-up-Artistin Isamaya Ffrench auch für die Gesichter der Models. Die Basis: MACs Primärfarben Blau und Gelb und darüber fast flächendeckend Blattgold. Wenn du in Sachen Budget etwas tiefer stapeln willst, versuch's mit grobem Goldglitzer. Kunst auf deinen Augen. 

Berry lips SS19

Foto: Imaxtree

Nachtbeere

„Grungy Goth-Girls, die bei wildem Wetter durchs Moor rennen“ – so beschreibt Make-up-Artist Sam Bryant seinen Look für Simone Rochas Herbstshow, der gleich zwei Saison-Trends miteinander kombiniert: Beeren-Lippen und Haar-Accessoires. Wie du MACs Make-up nachschminkst: Trag als Basis MACs Prep + Prime Feuchtigkeitsbalm auf und benutze danach den Konturenstift in der Farbe Beet (Tipp: auf den gesamten Lippen auftragen für ein langanhaltendes Ergebnis). Darüber kommt der Matte Lipstick in der Farbe Instigator und der Konturenstift Vino gibt den Feinschliff. Hält jede Festival-Nacht durch. 

Glowing skin SS19

Foto: NARS

Glossy, Baby

Zeit für 'nen mega Nude-Look, der easier x effektvoller nicht sein könnte. Bei Togas H/W '19-Show haben glossy Augenlider für 'nen frischen „Nach dem Workout“-Glow gesorgt (dazu hat die Catwalk-Show übrigens auch in einer Sporthalle stattgefunden). Die Haut der Models ist mit dem NARS Illuminator, Feuchtigkeitscreme und einem hydratisierenden Toner vorbereitet worden, sodass der natürliche Glow tatsächlich auf guter Pflege basierte. „Der Beauty-Look der Saison sind minimalistische, mühelose glossy Augen und Haut“, sagt Sada Ito, NARS Global Artistry Director. Perfekt für einen heißen Festival-Tag, an dem natürlicher Glanz sowieso kein Problem ist. 

Glitter eye makeup SS19

Foto: Ashish

Glitzer, Glitzer

Backstage bei Ashish hat Make-up Artistin Isamaya Ffrench, inspiriert von Dolly Parton, die Augen der Models mit Glitzer auf Glitzer auf Glitzer verziert – und zwar auf Lippen, Wangen und als Lidschatten-Alternative. Dafür benutzte sie drei verschiedene Glitzerpaletten von MAC und zwei verschiedene Lippenstiftfarben als Grundlage, um den Effekt zu verstärken. Auch bei den Augen kannst du mit einer Lidschattenfarbe deiner Wahl (hier Pink) als Grundlage arbeiten. Das Motto: Go big! Und: Zu viel des Guten gibt's nicht. Ready für den Headliner. 

Teal eyeshadow

Foto:  Jason Lloyd Evans

Farbcode Neon

Die Show von House of Holland war eine Party, die Individualität gefeiert hat – und dabei auf Colour-Clashes und bunt gemixte Materialien und Farben setzte. Da kommt MACs Electric Eel ins Spiel, ein knalliges Blau, das du auf dem gesamten Lid verteilst und ausfaden lässt, um dann mit dem Lidstrich unten 'ne runde Sache draus zu machen. Der Look ist übrigens nur der Anfang des Neon-Make-up-Trends. Neongrüner Lidstrich oder knallgelbe Lashes? Eine Farbe für jeden Festival-Tag, würden wir sagen...


WO GIBT'S DENN SOWAS? BEI UNS! Artikel

WIE FINDEST DU DIE STORY?