Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

INSPIRATION UND STYLE-TIPPS

So stylst du Statement-Röcke

Von Jana Aasland, 4. Juli 2018

Sommerzeit ist Experimentierzeit aka mach Platz für Neuigkeiten in deinem Kleiderschrank! Deine Challenge: Statement-Röcke. Dein Support: diese Ladies, die auf den Straßen rund um den Globus mit Silhouetten, Materialien und unerwarteten Kombis aufwarten. Mission accepted? 
Streetstyle-Inspiration: Statement-Röcke

Fotos: Getty

Mansy meets Longline

Midirock plus Mantel sieht trutschig aus? Stimmt nicht ganz, wenn du die richtigen Proportionen – nämlich knielanger Rock plus schmaler, leichter Mantel-Blazer – wählst und das Outfit mit klobigen Schuhen und ‘nem Baker-Boy-Hut boyisch coolisierst.
Streetstyle-Inspiration: Statement-Röcke

Müllsack-Coolness und deine Lederjacke

Hand hoch, wer jetzt ernsthaft darüber nachdenkt, Mamas gelbe Säcke ins nächste Outfit zu integrieren. Dieser rostrote Statement-Maxi bekommt dank klassischer Bluse-Lederjacke-Kombi den Preis für das inspirierendste Rock-Outfit der Saison.
Streetstyle-Inspiration: Statement-Röcke

Printmix

Für den perfekten Mustermix gibt’s kein Patentrezept, aber was funktioniert: zwei Teile miteinander kombinieren – dann ist es fürs Auge nicht zu viel – und im gesamten Outfit immer mal wieder dieselbe Farbe aufgreifen, um einen roten Faden reinzubringen. Streetstyle-Queens gehen dann mit knalligen Accessoires aufs Ganze.
Streetstyle-Inspiration: Statement-Röcke

Foto:

Signale senden

Die neue Rock-Obsession: nach außen gedrehte Reißverschlüsse, die den Look rougher machen. Dazu gesellt sich mit dem Vokuhila-Schnitt ein alter Freund. Ein Statement-Rock, der mit Silhouetten spielt, braucht Unifarben und lässige Teile als Kombi.
Streetstyle-Inspiration: Statement-Röcke

Aloha!

Männerhemden mit Hawaii-Print haben gerade ‘nen Moment und die romantische Version davon mag rosa Faltenröcke und Sneaker, die den Mustermix ausbalancieren. Für lässige Vibes steckt das Hemd nicht im Rock, sondern liegt lässig auf.

WIE FINDEST DU DIE STORY?