Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

SO STYLST DU...

Streetstyle-Spickzettel

Von Maybelle Morgan, 9. März 2018

Eine weitere Fashion-Week-Saison kommt zum Ende und das nicht ohne Streetstyle-technisch glamourös abzuliefern. Von Old-School-Glam bis zu großen Trend-Statements kamen diese Woche auf den Straßen von Paris die schnieksten Looks für die neue Saison zusammen. Hier sind unsere Style-Favs der letzten Woche...

Model wearing sparkly earrings at paris fashion week

Foto: The Urban Spotter

Mehr (Glam) ist mehr

Viel zu lange haben Accessoires nur die zweite Geige gespielt – in Paris waren Outfit-Extras im Fokus und das ganz nach dem Motto: Je mehr (oder größer), desto besser. Schmuck ist jetzt voller Verzierungen und Bling und Sonnenbrillen sind mehr 80s als in den 80s für 'ne Portion Sommer-Fun in jedem Kaltwetter-Look. 

Model wearing a slogan tee and paris Fashion week

Foto: Rex Images

Sag, was du denkst

In den letzten Saisons sind Slogan-Prints eine sichere Kiste geworden. Während der Fashion Week in Paris hat der Trend noch mal Aufwind bekommen, dank großer Statements auf neuen Materialien. Der Beweis? Dieser smart geknotete, fluffy Pulli in Pink, in Kombi mit einer High-Waist-Hose, shiny Sneakern, einer wattierten Jacke und 'ner getönten 90s-Brille als perfektes Accessoire. 

Street style blogger wearing a check blazer at Paris Fashion Week

Foto: The Urban Spotter

Blazer-Gloria

Weil er sowohl fürs Büro, als auch für jeden Tag funktioniert, hat sich der Blazer als Kleiderschrank-Chamäleon entpuppt und dank jeder Menge 80s-Vibes ein Retro-Upgrade in Sachen oversized Silhouette bekommen. Im klassischen Karo-Muster holst du ihn ins Jetzt. Hochwertige Materialien, wie Blusen aus Seide, halten den smarten Vibe, dafür bringen Boots mit quadratischer Zeh-Partie und 90s-Brillen das #Throwback-Gefühl. 

Blogger wearing a crochet knit at Paris Fashion Week

Foto: The Urban Spotter

Omas Schatztruhe

Aus dem Kleiderschrank von Omi in die Frühlings-Schublade deines Kleiderschranks – da passiert grad 'ne Häkel-Liebesgeschichte und die war nie sweeter. Auffällig verzierte Strick-Teile brauchen nicht viel mehr als eine klassische schwarze Jeans. Frische Accessoires, wie die Plexiglas-Sonnenbrille oder Bags mit Kettenriemen bringen ein Update ins Outfit. 

Blogger wearing double denim at Paris Fashion Week

Foto: The Urban Spotter

Oh, Denim...

Dank der 00er-Version von Britney und JT wurde Double-Denim schon immer kontrovers diskutiert. Dieses Jahr erlebt der Trend ein erwachsenes Skandi-Makeover (ohne Jeans-Cowboyhut). Im Mittelpunkt: die Silhouette. Kombi-Idee: Weite Jeans zur Knopfjacke mit Taillengürtel und Taschen. Und weil diese Saison in jeden guten Look auch ein bisschen Western darf, funktionieren braune Wildleder-Boots 1A. Goldene Accessoires und roter Lippenstift bringen den Pariser Chic zurück. 

WIE FINDEST DU DIE STORY?