Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

Wer wir sind

Wir glauben an eine Welt, in der du die Freiheit hast, du selbst zu sein, ohne dafür verurteilt zu werden. Die Freiheit zu experimentieren und dich auf deine Art auszudrücken. In der du mutig sein und das Leben, dieses Wahnsinnsabenteuer, beim Schopf packen kannst. Wir wollen, dass jeder die gleichen Chancen hat, all die großartigen Dinge zu entdecken, zu denen er fähig ist – egal, wer er ist, wo er herkommt oder was er gerne anzieht. Wir existieren, um dir das Selbstvertrauen zu geben, genau das zu tun.

WIR VERSTEHEN MODE DEMOKRATISCH

Auswahl für alle

Unser Publikum – du zum Beispiel – ist einzigartig. Und wir tun alles, um dir zu helfen, dein nächstes Lieblingsoutfit zu finden. Unsere ASOS Brands gibt es in mehr als 30 Größen. Alle zum gleichen Preis, das versprechen wir. Wir wollen, dass du dir sicher sein kannst, bei uns das perfekte Teil für dich zu finden. Außerdem haben wir – und das sagen wir nicht ohne Stolz – zusammen mit GLAAD, einer der größten Organisationen für LGBTQ-Rechte, eine geschlechtsneutrale Kollektion entworfen, um gemeinsam Akzeptanz zu fördern.

Body Positivity

Wir wollen zu einem gesunden Körperbewusstsein beitragen. Klischeebilder und Stereotypen sind nicht unser Ding. Deshalb arbeiten wir mit mehr als 200 Models, um unser Publikum zu repräsentieren. Und wir sind auch keine Fans davon, ihr Aussehen digital zu verändern… bei uns wird nichts wegretuschiert. Unsere Models sind Teil der ASOS Familie und wir unterstützen sie durch eine Model Welfare Policy.

Partnerschaft mit dem britischen Paralympics-Team

Wir haben die große Ehre, ein offizieller Partner der British Paralympic Association zu sein, und die formellen und zeremoniellen Outfits des britischen Paralympics-Teams zu stellen. Eine maßgeschneiderte Kollektion zu entwerfen, die den Bedürfnissen der Athleten entspricht und dafür sorgt, dass sie gut aussehen und sich auch so fühlen, ist ein Privileg und wir konnten dabei viel über das Entwerfen von adaptiver Kleidung für eine Reihe von Bedürfnissen lernen. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit im Hinblick auf die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio fortzusetzen.

WIR FÖRDERN TALENTE

Creative Futures

Nachwuchsförderung steht bei uns ganz oben auf der Liste. Und damit meinen wir nicht nur coole, neue Models oder inspirierende Persönlichkeiten, sondern auch Talente außerhalb der Modewelt. Wir fördern kreative Geister aus allen Branchen, damit sie Großartiges erreichen können. Fotografen, Köche, Musiker… wir arbeiten mit beeindruckenden Menschen aus der ganzen Welt zusammen, und helfen ihnen dabei, ihre Leidenschaft zu leben.

Fashion Discovery

In unserem jährlichen Wettbewerb suchen wir die Marken der Zukunft. Zwei Gewinner erhalten von uns 50.000 £ Startkapital. Außerdem stehen ihnen unsere Experten als Mentoren zur Seite und – Trommelwirbel – wir verkaufen ihre Kollektionen zwei Saisons lang auf ASOS.de. Dieses Jahr haben wir außerdem einen Publikumspreis ausgeschrieben, dessen Gewinner von der Öffentlichkeit gewählt wurde. Hier erfährst du mehr über die drei Preisträger.

ASOS Marketplace

Diese Genugtuung, wenn du zufällig eine großartige Vintage-Boutique oder eine coole neue Indie-Marke entdeckt hast? Lieben wir auch. Deshalb haben wir 2010 den ASOS Marketplace geschaffen. Unser Team spürt seither die besten Fashion Start-Ups auf und heute findest du dort über 700 Boutiquen – in denen du rund um die Uhr einzigartige Mode-Fundstücke shoppen kannst.

WIR GEBEN UNSER BESTES FÜR DIE MENSCHEN UND UNSEREN PLANETEN

Menschen

Wir arbeiten mit 168 Lieferanten, die weltweit in 713 Fabriken produzieren. Es ist uns extrem wichtig, dass jede einzelne Person in dieser globalen Lieferkette einen sicheren Arbeitsplatz hat, respektiert wird und ein faires Gehalt bekommt, von dem sie auch leben kann. Wir haben hohe ethische Ansprüche und helfen unseren Lieferanten dabei, diese zu erfüllen. Deshalb haben wir 2017 eine wegweisende ethische Handelsstrategie entwickelt, die Schwerpunkte setzt auf Transparenz, Verbesserung der Löhne, Gesundheit und Arbeitssicherheit, Thematisierung und Reduktion moderner Sklaverei-Risiken und Identifizierung und Abschaffung von Kinderarbeit.

Unser Planet

Wir glauben, dass großartige Mode nicht an Kompromisse gebunden sein sollte – sei es beim Style, beim Preis oder der Auswirkung auf die Umwelt. Wir haben uns hohe Ziele gesetzt, um die Auswirkungen unserer Produkte, unseres Geschäftsbetriebs und unserer Logistik zu reduzieren, und wir suchen ständig nach neuen Wegen, um noch nachhaltiger zu werden. Wir achten darauf, dass keine Tiere für unsere Produkte leiden müssen und wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien für Leder und die Produktion tierfreier Produkte. Mehr dazu erfährst du in unseren Strategiepapieren zum Thema Nachhaltigkeit und CO2.

ASOS Foundation

Wir haben die ASOS Foundation ins Leben gerufen, weil wir an Chancengleichheit glauben. 2013 wurde sie als Wohltätigkeitsverein anerkannt. Der Zweck der ASOS Foundation? Sie bietet benachteiligten jungen Menschen die Infrastruktur, Ausbildung und Unterstützung, die sie brauchen, um ihr Potential voll auszuschöpfen. Mit unseren Partnern – darunter The Prince's Trust, Centrepoint, Udayan Care, SOKO Community Trust und Wilidlife Works Carbon Trust – arbeiten wir daran, in Großbritannien, Indien und Kenia nachhaltig und langfristig Veränderungen anzustoßen.

DAS KLEINGEDRUCKTE

Firmenname: ASOS.com Limited
Adresse: Greater London House, Hampstead Road, London, England, NW1 7FB
Email-Adresse: Legal@asos.com
Handelsregister: Companies House (England)
Handelsregisternummer: 03584121
Bevollmächtigter Vertreter: Nick Beighton CEO
USt.-ID: GB 788 6225 77