Deutschland

OUTFIT-TIPPS

3 schlichte Jeans-Looks mit Troye Sivan

Von Julius Kraft, 5. Juni 2017

Kritiker zählen Troye Sivan zu den interessantesten Künstlern, die es im Pop aktuell gibt, und auch die Redaktion ist Fan. Heute wird der Sänger, der zusammen mit Martin Garrix letzte Woche den Sommerhit „There For You“ released hat, 22. Zur Feier des Tages schauen wir uns etwas an, das der Australier neben eingängigen Refrains und zurückgelehnten Beats auch noch beherrscht: schlichte, alltagstaugliche Jeans-Styles.
Denim Styles Troye Sivan

Foto: Rex

Look 1: Blue-Jeans

Schlichter geht es style-technisch eigentlich nicht. In diesem Look kombiniert Sivan eine klassische Blue-Jeans mit einem weißen T-Shirt, das er locker in die Hose steckt, weißen Socken und schwarzen Sneakern. Das erinnert nicht nur an Bruce Springsteens „Born In The U.S.A.“-Cover, es sieht einfach lässig aus.
Denim Styles Troye Sivan

Foto: Getty

Look 2: Schwarze Skinny

Das zweite Outfit ist eher im Grunge geboren. Zu einer schwarzen Skinny-Jeans, die unten rockig abgeschnitten ist, zieht der Sänger auf einer Teen Vogue Party ein graues Basic-T-Shirt und ein Hemd im Karo-Muster. Bei den Sneakern bleibt er ökonomisch. Auch hier gibt's ein simples, schwarzes Paar zum Look.
Denim Styles Troye Sivan

Foto: Rex

Look 3: Destroyed Denim

Den dritten Look, den er vor einem Monat auf einem Fashion-Event trug, passt am besten in Sommernächte. Aufgebaut auf eine Jeans im Destroyed-Style mit Knierissen, entscheidet er sich wieder für ein weißes T-Shirt und schwarze Sneaker. Für den farblichen Kontrast zieht er dann dunkelgrüne Socken zur coolen Jacke in Beige. Das ist lässig und trotzdem besonders.

WIE FINDEST DU DIE STORY?