Deutschland

OUTFIT-TIPPS

So kombinierst du den Retro-Skate-Trend

Von Sam Higgins, 3. Juli 2017

Diesen Sommer macht deine Garderobe in Sachen Skater-Style eine Zeitreise. Es geht in die 70er, die ohne Schweißbänder und Schlaghosen 2017 überraschend gut in urbane Outfits passen und in modernen Kombinationen ihr Haltbarkeitsdatum ordentlich in die Zukunft rücken. Wie du den Skater-Look umsetzen kannst, zeigen wir in 3 Beispiel-Outfits. 
Model wearing a revere-collared shirt and straight-leg jeans | ASOS Style Feed

# 1 Für den Alltag

Zurückgelehnte Sommer-Vibes treffen auf starke 70er-Farben. Während es in der Hose- und Schuhwahl eher ernsthaft zu geht, wird die Lautstärke style-technisch obenrum aufgedreht.
Model wearing a revere-collared shirt and straight-leg jeans | ASOS Style Feed

Das Highlight-Teil – ein Tanktop mit Farbblöcken in Blau, Pink und Weiß – kombiniert sich perfekt mit dem lilafarbenen Hemd samt Reverskragen. Stichwort Reverskragen: Der ist in diesem Sommer extrem angesagt.
Model wearing a patterned shirt and light blue jeans | ASOS Style Feed

#2 Retro x schick

Bei Skater denkt man oft direkt an Baggy-Schnitte und Styles fürs entspannte Wochenende. Aber es kann auch ziemlich schick sein...
Model wearing a patterned shirt and light blue jeans | ASOS Style Feed

...mit 'nem Hemd samt Retro-Muster zum Beispiel, das du gepflegt in die Hose steckst. Da freuen sich dann selbst Oma und Opa. (Vielleicht.)
Model wearing a pink Stussy sweatshirt and orange trousers | ASOS Style Feed

#3 Rosige Zeiten

Du bist lieber gemütlich unterwegs?Dann bau dein Outfit auf ein cooles Sweatshirt von Stüssy auf. Über das feine Teil kannst ein kurzärmliges Hemd rüberziehen. Das gibt dem Outfit einen frischen Look.
Model wearing a pink Stussy sweatshirt | ASOS Style Feed

Das Farbenspiel bleibt dabei subtil. Die Trainingshose in dunklem Orange sieht im Layering beispielsweise ziemlich lässig aus. Als Schuh gibt's einen Klassiker in sommer-gerechtem Weiß: Nike Cortez.

WIE FINDEST DU DIE STORY?