Deutschland

STYLE-NEWS

Jetzt Trend: Indie-Rocker

Von Luke Raymond, 9. Mai 2017

Unser neuer Trend Indie-Rocker bringt dich zurück auf die Style-Bühne der 70er. In sportlichen Sommer-Teilen, auf die auch Bowie (hoffentlich) stolz wäre.

70s style

Foto: ASOS

Während es im Frühling bisher stylisch eher ruhig zuging, schaltet der 70er-Trend jetzt ordentlich hoch.

70s style

Foto: ASOS

Von Tigern bis zu tropischen Palmen – Muster stehen ganz vorne und sind nichts für die Zartbesaiteten.

street styler in 70s style

Foto: Rex

Kein Wunder, dass auch das alte Hawaii-Hemd von Papa in den Trend gemixt werden kann. Dazu kombinierst du zum Beispiel eine Trainingsjacke mit Retro-Streifen.

tinie tempah in 70s style

Foto: Rex

Was sonst im Layering passt? Verwaschenes Denim geht immer. Und falls du mit den Prints mutig bist, wirfst du eine japanische Souvenir-Jacken drüber.

70s style

Foto: ASOS

Der Trend passt am besten in schöne Sommer-Veranstaltungen, die legeres Beisammensein groß schreiben. Highlight: Ein Hemd im Nachthemd-Look unter den Anzug ziehen. Für die Hochzeit im Freien und Co.

70s style

Foto: ASOS

Klar, das ist schon ein forscher Ansatz, wenn es um formale Kleidung geht, aber – die Farben, Materialien und Muster der 70er geben deiner Garderobe auch extra-zurückgelehnte Dandy-Vibes.

model in 70s style

Foto: Imaxtree

Wo man den Trend auf dem Laufsteg finden kann? Beim aufwendigen Print-auf-Print-Styling von Gucci zum Beispiel oder in einer subtileren Version bei Fendi.

model in 70s style

Foto: Imaxtree

Auch toll: Die italienische Kultmarke Prada. Ihre F/S '16 Show brachte den Trend mit ihrer Mischung aus feinen Samt-Hemden und gestreiften Trainingsjacken erst richtig ins Rollen.

WIE FINDEST DU DIE STORY?