Deutschland

FEATURE

5 Tattoo-Trends für 2017

Von Sam Higgins, 29. Mai 2017

Anders als in der Mode ist es in Sachen Tattoos nicht immer die beste Entscheidung auf Trends zu setzen und der Masse zu folgen („chinesische“ Schriftzüge, hallo!). Inspiration ist aber trotzdem erlaubt und wirklich sinnvoll, bevor du dich dauerhaft für ein Motiv auf deiner Haut entscheidest. Deshalb haben wir uns für dich umgehört, welche Tattoo-Styles bei den Ink-Künstlern in diesem Jahr besonders beliebt sind.
we talk through 5 new tattoo trends for 2017 asos style grooming advice

Instagram: @georgiagreynyc

#1 Tribut zollen

2016 geht sicher nicht als bestes Jahr in die Geschichtsbücher ein. Das liegt nicht zuletzt am Tod großer Legenden aus Musik, Film und Fernsehen. In der Tattoo-Szene zollt man diesen Persönlichkeiten in unterschiedlichem Maß Tribut: Von großen Portraits bis hin zu subtilen, symbolischen Motiven. Georgia Grey vom New Yorker Bang Bang Tattoo Studio erhält beispielsweise mehr und mehr Anfragen für Tribute-Tattoos wie diesem Blitz-Motiv. Für Fans ist es ein Wink an den großen Bowie, für alle anderen ein simples, aber gut gemachtes Kunstwerk.

we talk through 5 new tattoo trends for 2017 asos style grooming advice

Instagram: @georgiagreynyc

#2 Wie Wasserfarbe

Im letzten Jahr haben die Top-Tätowierer ihre Nadeln fast ausschließlich in schwarze Farbe getaucht, um präzise Linien unter die Haut zu bringen. Das wird mit dem Aquarell-Trend in 2017 anders, der deine Haut mit bunter Farbe und verschwommenen Konturen zur Leinwand macht.
we talk through 5 new tattoo trends for 2017 asos style grooming advice

Instagram: @jonboytattoo

#3 Versteckte Botschaften

Genauso schwer wie es ist, diese eine Person zu finden, mit der man Tag um Tag verbringen will, kann es auch sein, sich für ein Tattoo zu entscheiden. Um sich den Druck etwas zu nehmen, fangen viele daher mit etwas Kleinem an. Zum Ausprobieren. Gefühliger, persönlicher Text kommt zum Beispiel gerne im Feinen daher, wie Justin Biebers Lieblingskünstler JonBoy hier zeigt. In der minimalen Form kann er notfalls gut von Ringen, Socken oder Ärmeln versteckt werden und wird dann nur geteilt, wenn es der Träger so möchte.
we talk through 5 new tattoo trends for 2017 asos style grooming advice

Instagram: @maximnyc

#4 Die Style-Fusionen

Eine Stilrichtung reicht nicht aus, um deine Person oder deine Einstellungen im Leben auszudrücken? Das ist okay. Crossovers und stilistische Überschreitungen können die Antwort sein. Die Zeichnungen, die auf den ersten Blick unfertig aussehen können, sind bei genauem Hinsehen raffinierte Kompositionen, die unterschiedliche Richtungen zusammenbringen. Max, auch aus dem Bang Bang Studio NYC, ist einer der Tätowierer, die zeigen, wieviel Potential in einem solchen spannenden Clash liegt.
we talk through 5 new tattoo trends for 2017 asos style grooming advice

Instagram: @servadio

#5 Kunst komplett

Dennoch müssen wir anerkennen, dass sich mancher für den mutigen Schritt entscheidet und seinen Körper komplett der Kunst hingibt. Wie man im Werk von Servadio sieht, kann es das auch wirklich wert sein. Mit einem Tattoo wie diesem musst du dann nur aufpassen, dass du nicht hinter irgendeiner Glasscheibe ausgestellt wirst.

WIE FINDEST DU DIE STORY?