Deutschland

STYLE-NEWS

6 Denim-Styles fürs Frühjahr

Von Kasia Hastings, 14. April 2017

Diese Saison starten wir mit Denim noch mal neu. Der beste Style-Begleiter des Mannes bekommt ein Upgrade und wird destroyed, customised und gebleicht. (Und Latzhosen sind auch zurück!) Wie du die Teile in einem gesamten Outfit easy kombinierst? Dafür haben wir 'was zusammengestellt.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Gebleicht: Style 1

Jeans mit extremer Acid-Waschung sind aus 80er Schränken wieder im 2017-Streetstyle gelandet. Im Skinny-Schnitt wie hier passen sie am besten zum lockeren Rock'n'Roll-Feel. Mit schwarzer Lederjacke und dicken Chelsea-Stiefeln.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Unter die Jacke gibt's noch mehr Indie-Rocker: zieh' ein schwarzes Vintage-Hemd über ein braunes Polo und häng 'ne Kette mit ordentlichem Anhänger (Adler, Totenkopf, etc.) dazu.

 

Mehr gebleichtes Denim shoppen.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Gebleicht: Style 2

Wenn du keine Lust auf Leder im Frühjahr hast, kannst du das gebleichte Teil auch gut mit einer weißen Jacke kombinieren. Das passt nicht nur zur Waschung sondern gibt dem Outfit direkt mehr Sommer-Vibes.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Für mehr Farbe ziehst du eine Trainingsjacke im Block-Design der 70er zwischen die Styles. An die Füße kommen Sneaker (lockere Variante) oder Loafer (Dandy-Variante).

 

Mehr gebleichtes Denim shoppen.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Destroyed: Style 1

Bereit für zerstört, wieder zusammengenäht und komplett überarbeitet? Bei ASOS kennen wir uns mit Destroyed-Styles schon lange aus, doch diese Saison gehen wir weiter als die gewohnten Knierisse.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Die extremen Schnitte dieses verwaschenen Styles schaffen Raum für schöne Taschen-Details in Cargo-Optik. Dazu kommt 90er-Grunge: Band-T-Shirt, kariertes Hemd und schwarzer Mantel bringen das Outfit ordentlich auf die Bühne.

 

Mehr destroyed Denim shoppen.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Destroyed: Style 2

In Gedanken hängst du schon am Pool ab und hörst die Lieblingsrapper in Dauerschleife? Greif zu Farbe und Retro-Teilen, die an amerikanische Camping-Urlaube erinnern.

Denim Guide

Fotos: ASOS

Bausteine für den Sommer-Look: Hawaiihemd über Levis T-Shirt, schwarzer Gürtel und Vans Old Skool Sneaker. Damit geht's nach dem Pool auch auf die Pipe.

 

Mehr destroyed Denim shoppen.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Customised: Style 1

Wenn dein Denim noch mehr bearbeitet sein soll, greifst du zu einem customised Teil mit Patches und coolen Details. Dieses dunkle Skinny-Paar ist das Punk-Teil, mit dem du anständig experimentieren kannst.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Damit du nicht zwanghaft nach Motorradgang aussiehst, brichst du den harten Jeans-Look mit einem gelben oversized Kapuzenpullover. Dazu kommt ein kariertes Hemd ohne Ärmel als äußere Lage und ein paar schwarze Converse Chucks.

 

Mehr customised Denim shoppen.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Customised: Style 2

Alternativ bringst du mehr Denim ins Spiel. Kombiniere eine blaue Jeansjacke mit Leoparden-Print-Kragen zur punkigen Hose und gehe style-technisch All-In.

ss17 ASOS denim jeans trend guide

Fotos: ASOS

Weil die beiden gemusterten und bearbeiten Styles in Kombination schon eher laut sind, kommen zurückgelehnte Teile dazu. Ein graues Shirt und ein simples Paar weiße Sneaker wie Reebok Workouts.

 

Mehr customised Denim shoppen.

WIE FINDEST DU DIE STORY?