Deutschland
DAMEN

BIS ZU 70% RABATT

+ 15% EXTRA AUF OBERTEILE

HERREN
*Nur für eine begrenzte Zeit und nur solange der Vorrat reicht. Ausgewählte Artikel sind auf der Webseite reduziert. AGB ansehen

STYLE-NEWS

4 Streetstyle-Trends zum Ausprobieren

Von Julius Kraft, 26. April 2017

In der Männermode gibt es aktuell wie immer große Trendbewegungen, die man überall auf Großstadtstraßen sieht. Die 70er sind zum Beispiel in sportlicher Lässigkeit und mit Indierocker-Flair zurück, Denim wird gerade ordentlich zerschnitten, bebildert und wieder zusammengenäht und Bomberjacken sind sowieso aus keinem 2017er-Outfit wegzudenken. Zwischen all diesen großen, gibt es aber auch kleine Trends, die man sichtet. Underdogs sozusagen. 4 dieser Underdogs der letzten Wochen gibt es hier. Zum Ausprobieren.

Streetstyle-Trends zum Ausprobieren

Foto: Getty

Der Fischerhut

In der 90er-Style-Welle an großen Logos, sportlichen Retro-T-Shirts und übergroßen Pullovern, die auch noch Überbleibsel von älteren Cousins oder aus der Schulzeit sein könnten, wurde auch der Fischerhut zurück auf Köpfe geschwemmt. Und obwohl er nicht immer und jedem steht, ist er vor allem im Sommer ein stylischer und praktischer Begleiter. Zu zurückhaltender Streetwear passt er dabei am besten.
Streetstyle-Trends zum Ausprobieren

Foto: Getty

Die französische Arbeiterjacke

Diese Jacke hat einiges an Geschichte in der Tasche. Im späten 1800 von Arbeitern getragen, ist der Style heute wie vieles in der Mode von seinen Wurzeln gelöst und gehört jetzt zu den Favoriten im Streetstyle. Der berühmte, leider verstorbene, New Yorker Fotograf Bill Cunningham trug die bleu de travail gerne auf der Suche nach dem besten Motiv. Kein Wunder, die Jacke ist eine feinere Version des Denim-Looks und legt einen starken Baumwoll-Auftritt hin.
Streetstyle-Trends zum Ausprobieren

Foto: Getty

Navy-Streifen

Mit dem Frühling kommen die Streifen. Besonders angesagt sind die gerade im verwaschenen Skater-Look, von Thrasher und Co. Aber auch die zeitlose Seemanns-Variante in Blau und Weiß steht den meisten Männern gut. Was sich dazu easy kombinieren lässt? Weiße Sneaker, blaue Jeans und auch ein Bandana geht immer.
Streetstyle-Trends zum Ausprobieren

Instagram: @asos_jovel

Weiße Sneaker, weiße Socken

Apropos weiße Sneaker. Zu weißen Sneaker trägt man diesen Sommer weiße Socken. So machen das zumindest einige stylische Jungs wie ASOS Jovel. Wie wichtig Socken im Moment sowieso für Männer-Styles sind, haben wir übrigens vor einer Woche auseinandergenommen.

WIE FINDEST DU DIE STORY?