ASOS verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung aller ASOS Webseiten stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden.Mehr Info

Zurück zur Startseite

STYLE-NEWS

Jetzt neu: adidas Budo

Von Sam Higgins, 23. Mai 2016

adidas Originals beweist mit der neuen Budo Streetwear-Kollektion einmal mehr, wie gerne man sich von der ganzen Welt inspirieren lässt. Jetzt darf die japanische Kampfkunst als Vorlage für hochwertige Einzelteile dienen, die die Linien der traditionellen Keikogi-Anzüge (denk an Karate Kid) zeitlos und minimalistisch neu interpretieren. Wir haben für dich unsere Favoriten rausgesucht. 

Adidas Budo

Foto: ASOS

Du brauchst keinen schwarzen Gürtel in Fashion um in der neuen Budo-Kollektion schlagende Style-Argumente auszuteilen. Hier gilt die klare Design-Taktik: Einfach gehalten, stark umgesetzt. Wiederkehrende Muster und subtile Design-Details geben jedem Teil einen unverwechselbaren Look, der fernöstliche Gefühle weckt. Das Beste: Da die gesamte Kollektion auf den gleichen, vielseitigen Navy-Ton setzt, ist sie entspannt mit deinen aktuellen Kleiderschrank-Favoriten kombinierbar und ein Plus für jeden Casual-Look.

Der Jogginganzug ist zurück und adidas reitet auf der Retro-Welle ganz vorne mit. Erste Übung für dich zum warm machen: eine Budo-inspirierte Jogginghose mit 'nem Navy-T-Shirt mit stylischem Einsatz kombinieren. Nächster Schritt: mit dem Sweatshirt deinem Outfit eine angenehm unaufgeregte Prise Streetstyle verpassen. Du bist richtig abenteuerlustig? An heißen Sommertagen wird die gecroppte Jogginghose ganz schnell zum luftigen Lieblingsteil.  Extra-Tipp für angehende Budo-Meister: Das angenehm leichte Jersey-Top im Kimono-Style ist der perfekte Begleiter für die kommenden Sommernächte. 

WIE FINDEST DU DIE STORY?