Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

STYLE-NEWS

Die fünf besten Insta-Bärte

Von Will Morley, 11. September 2015

Weißt du noch, als vor einem Jahr oder so das Internet vorgeschlagen hat, dem Bart nach einer ziemlich erfolgreichen Phase „Lebe wohl“ zu sagen? Der Tot des Bartes war nur eine leere Ankündigung und wir haben die besten Beweise dafür. Fünf Bart-Dudes, die schon lange keinen Rasierer mehr gesehen haben, geben dir mega Inspiration, falls du vorhast, dir demnächst deinen eigenen Suppentropfschutz heranzuzüchten. 

five best insta-beards

Foto: Instagram.com/JimmyLaunay

Jimmy Launay

ASOS Model Jimmy Launay ergänzt seinen Short-Hair-don’t-care-Haarstyle durch 'nen ziemlich coolen Bart. Die super kurz getrimmte Seitenpartie ist die perfekte Balance zum dicken Bart und dem viktorianischen Strongman-Twizzle-Schnurrbart. Ein Mix aus 1890 und 1990 hat noch nie so gut ausgesehen.

Jimmy Launay

ASOS model Jimmy Launay is all short-hair-don't-care complementing his beard. The super-close-cropped trim provides just the right balance to make his thick beard and Victorian-strongman twizzled 'stache stand out. Mashing up the 1890s and the 1990s has never looked better.

five best insta-beards

Foto: Instagram.com/thenotoriousmma

Conor McGregor

Conor McGregor ist ein absolut schrecklicher Mensch, der dich in Sekunden in der Luft zerfetzen könnte. Er ist der amtierende „Ultimate Fighting Championship“-Zwischenmeister im Federgewicht und ein echter Haudrauf, auch in Sachen Bartwuchs. Andrei Arlovski war der frühere Bart-Champion der „Mixed Martial Arts“-Welt aber McGregors ungebändigte Gesichtsbehaarung entreißt ihm den Titel easy.

five best insta-beards

Foto: Instagram.com/billyhuxley

Bill Huxley


ASOS Model und Tom-Hardy-Lookalike Bill Huxley hat keine Angst vorm Unordentlich sein. Visuelles Interesse lautet der Name des Spiels, das unser Kumpel spielt. Seine ungezähmte Kieferpartie komplettiert seinen Anzug genauso wie seine Blumenkrawatte und sein Einstecktuch. Ein bisschen Unberechenbarkeit und Kontrast ist der richtige Weg, um ein Outfit auf das nächste Style-Level zu heben. Gerade in formellen Situationen kann der Bart nämlich – wider Erwarten – sehr hilfreich sein, Stichwort: Wildcard.

 
five best insta-beards

Foto: Instagram.com/alessandro_manfredini

Alessandro Manfredini

Alessandro Manfredini ist im Grunde wie wir aussehen wollen, wenn wir mal groß sind. Ein italienisches Beauty- und Fashion-Model, das so viel Hitze um sich herum entwickelt, dass er eigentlich einen Feuerlöscher mit sich rumschleppen müsste. Dass größer auch gleich besser ist, beweist er mit seinem beneidenswerten Rauschebart, der null nach “Onkel Albert” aussieht, weil jedes Härchen an Ort und Stelle sitzt: geölt, gelegt oder gezupft. 'Ne ganze Menge Arbeit, so ein Prachtbart. Der Nadelstreifenanzug und ein paar Tattoonadelstriche machen die Altersfrage noch schwieriger.

five best insta-beards

Foto: Instagram.com/artcomesfirst

Sam Lambert

Sam Lamberg ist eine Hälfte des Designer Duos Art Comes First (zusammen mit Shaka Maidoh), und ist ziemlich oft auf diversen Streetsyle-Blogs zu finden - aus gutem Grund. Normalerweise trägt er einen Hut mit breiter Krempe und 'nen buschigen Bart dazu. Der Designer versteht es außerdem, sich Schulter an Schulter mit den coolsten Typen der Stadt zu zeigen (uns fallen spontan Motofumi Kogi und Nick Wooster ein). Der Denim-Zwiebellook plus Leder ist top, Kragen und Krawatte bringen noch eine extra Dimension Style zusätzlich ins Outfit.

WIE FINDEST DU DIE STORY?