Deutschland
BIS ZU 60% AUF SCHUHE
DAMEN
*Nur für eine begrenzte Zeit und nur solange der Vorrat reicht. Ausgewählte Artikel sind auf der Webseite reduziert. AGB ansehen
50% AUF 500 TEILE
HERREN
*Nur für eine begrenzte Zeit und nur solange der Vorrat reicht. Ausgewählte Artikel sind auf der Webseite reduziert. AGB ansehen

OUTFIT-TIPPS

Mit diesen Taschen startest du richtig ins Semester

Von Matt Glazebrook und Julius Kraft, 3. Oktober 2017

Deine Garderobe ist ready für den Start des Semesters oder das neue Schuljahr, aber du hast noch keine Ahnung, wie du Bücher, Lunchpaket und Co. transportierst? Kein Problem – wir haben gleich 3 Varianten für dich gesammelt, in denen du dein Leben jetzt leichter verstauen kannst. Die einzelnen Taschen gibt's am Ende der Story und alle Taschen hier.

back-to-school bags

Foto: ASOS

1. Der Backpack

Einen Rucksack auszuwählen, hat im ersten Moment vor allem praktische Gründe: Er ist geräumig genug, um sperrige Dinge wie ‘nen Laptop zu transportieren, hat mehrere Fächer, sodass du dein Zeug schneller findest und ist bequem zu tragen. Aber: Bei den aktuellen Modellen kommt auch der Style-Faktor nicht zu kurz.

back-to-school bags

Foto: ASOS

2. Der Beutel

Wenn dich ein Rucksack zu sehr an die Grundschulzeit erinnert, ist eine Tasche zum über die Schulter Werfen dein Ding. Die bietet fast so viel Stauraum wie ein Backpack und ist schnell und easy auch für die nächste Shoppingtour oder den Trip zum Gym einsatzbereit.

back-to-school bags

Foto: ASOS

3. Die Bauchtasche

Abends zum Ausgehen 'ne Bauchtasche umzuschnallen, ist aktuell wieder ziemlich beliebt. Wenn du deine schweren Sachen in Bib und Co. deponieren kannst und nur 'nen Stift, Geldbeutel und dein Smartphone brauchst, ist sie auch tagsüber eine feine Variante.

WIE FINDEST DU DIE STORY?