Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

STYLE-NEWS

Anzug-Tipps: Mad-Men-Style

Von Josh Woodfin, 9. Mai 2014

In den USA + UK läuft momentan die finale Staffel von „Mad Men“ – obwohl wir uns in Deutschland noch ein bisschen gedulden müssen, wissen wahrscheinlich selbst diejenigen unter euch, die „Mad Men“ noch nie
geguckt gesehen haben, dass die Serie als eine der stylishsten ever gilt. Beweise? Den Style von Stilikone Don Draper aka Jon Hamm + sein gutes Händchen in Sachen Anzüge haben wir bereits abgehandelt. Inspiriert vom smarten Master kommen hier und jetzt Anzug-Details, die 'nen guten Look – zack – ins nächste Level katapultieren…

mad-men-style-tips

Foto: Landmark

Die Farbe

Stil ist was Persönliches – das ist auch der Grund, warum hier eigentlich keine Regeln aufgestellt werden. Ein paar gute Tipps kriegt ihr trotzdem: 1. Kein schwarz, außer ihr geht auf ein super-förmliches Event. Normalerweise kann man mit Navy-blau oder Dunkelgrau nix falsch machen.

Der Schnitt

Kein einfaches Thema – am besten unterschiedliche Größen und Styles anprobieren, bis ihr den Richtigen gefunden habt. Für den Draper-Look: Blazer mit zwei Knöpfen (den unteren immer offen lassen) + Mittelschlitz hinten und eine schmale Anzughose kombinieren.

Die Accessoires

Kommt immer drauf an, wohin ihr geht: Hochzeit, Geburtstag oder Abschlussball? Nie verkehrt: Erstmal mit 'nem (idealerweise weißen) Hemd anfangen. Die Krawatte passend zum Anzug auswählen und eventuell farblich passende Socken dazu kombinieren. Mit 'ner schnieken Krawattennadel wird der Look in nullkommanix auf „Mad Men“ getrimmt.

Die Schuhe

Mit Budapestern oder Derby-Schuhen seid ihr auf dem richtigen Weg – Farbe: egal. Das Einzige, was ihr vermeiden solltet, sind braune Schuhe zum schwarzen Anzug. Zur hellen Anzug-Version sehen hellbraune Budapester super aus. Ein schwarzer Derby-Schuh mit runder Kappe ist die perfekte Wahl für einen echten „Mad Men“ und passt immer. 

WIE FINDEST DU DIE STORY?