Ein ordentlicher Schal ist eines der wichtigsten Accessoires für kalte Tage, das vielleicht häufig unterschätzt wird, weil Eltern oder Großeltern früher mit extra-kratzigen Varianten und “Verlier ihn bloß nicht!”-Mahnungen einiges daran gesetzt haben, Schaltragen möglichst unschmackhaft zu machen. Das Herbst-Winter-Teil ist dabei nicht nur richtig praktisch, es gibt deinem Outfit eine extra Portion erwachsene Lässigkeit und (Achtung: Nerd-Alarm) Hogwarts-Magie. 

Wie du den Schal am besten zum dicken Mantel, der coolen Bomber oder einem einfachen Hemd trägst, zeigt dir das How-To-Tutorial: