Skinny-Jeans, Gitarrenkoffer und eine gute Portion Lässigkeit. Als Pierre und Simon im Berliner ASOS Büro auftauchen, merkt man direkt, dass die beiden Indiemusik im Gepäck haben. Die zwei sind eine Hälfte der britisch-deutschen Band I Heart Sharks. Pierre ist Sänger und Fashion-Frontmann, Simon Gitarrist und (O-Ton Pierre) der talentierte Musiker der Formation. Pierre trägt ein Anthrazit-farbendes Hemd von Cheap Monday und Dr Martens im Budapester-Stil, Simon hat einen dunkelblauen Wohlfühlpullover an und Arbeiter-Stiefel. Der Style-Einfluss der Hauptstadt ist bei beiden nicht zu übersehen. 

Am 11.November erscheint ihr neues Album Hideaway, das nach langen Fahrten auf dem Highway, Erwachsenwerden und „Stranger Things“-80ern klingt. Wie die Jungs musikalisch und modisch ein neues Selbstbewusstsein gefunden haben, erzählen sie im Interview.