In Sachen Pop-Kultur-Ikonen war 2016 bisher echt schockierend. Bowie und Prince hinterlassen Fußstapfen, die niemand jemals füllen wird – sowohl musikalisch als auch beim Style. Diese beiden wussten genau, wie man es mit einem Outfit richtig krachen lässt, ohne dabei in Geschlechterrollen zu schlüpfen. Aber The Purple One und Ziggy Stardust sind nicht die einzigen beiden Helden, die den geschlechtsneutralen Dresscode geknackt haben. Hier gibt's noch sechs weitere Jungs und Mädels, die androgyn so richtig rocken.