Der Rollkragen-Pullover durchlebte mehrere Mode-Hochs und -Tiefs; angefangen als Arbeiter-Klassiker um 1800, über den Aufstieg in die High Society in den goldenen 20ern und getragen von der Beat-Generation der 50er und Moped-Fahrern der 60er, befand sich der Rolli in den 80ern und 90ern im rapiden Sturzflug, als geeky Steve Jobs ihn zu seinem Markenzeichen machte. Heutzutage gibt's die Next-Level-Version, die dank Kanye und Co. für 'ne ganze Generation ausgehtauglich geworden ist.