Die längeren Tage und der ein oder andere Typ, der im T-Shirt durch den strömenden Regen läuft, sind Zeichen für einen baldigen Sommerstart. Und solange wie es die Sonne gibt, wird's stylische Sonnenbrillen geben. Die Sonnenbrille ist das Accessoire, das dich ad-hoc zum Filmstar macht und das jede lange Nacht am nächsten Tag gekonnt versteckt. 


Ein Problem gibt's trotzdem: Sonnenbrillen sind das modische Equivalent zu Regenschirmen – du nimmst sie überall hin mit und erhöhst damit das Risiko, sie irgendwo zu verlieren. Mit anderen Worten hattest du höchstwahrscheinlich einen ziemlich langweiligen Sommer, wenn du deine Sonnenbrille nicht irgendwo in den Wellen oder in einem Coffee Shop verloren hast.