Wir können den Sommer fast sehen – er wartet immerhin um die Ecke auf uns. Und damit beginnt das alljährliche Ritual des Winterklamotten-Einmottens zu Gunsten hellerer, freundlicherer Farben. Aber weil wir in Deutschland sind, weißt du, dass du noch nicht ganz über den Berg bist und dich noch ein bis zwei Monate mit „Nicht-T-Shirt-und-nicht-Jacken-Wetter“-Wetter rumschlagen musst. Und um diesen Kampf in deiner stylischsten Form zu gewinnen, sind wir große Verfechter des einfachen Sweatshirts. Klingt öde? Ist aber 'ne perfekte Übergangslösung für einen späten Stop in der Bar oder wenn es draußen zu trocken ist für 'ne Regenjacke. Außerdem sind die gemusterten Sweater diese Saison sowas von frisch und damit definitiv deine Investition wert. Guck's dir an...