Wenn du regelmäßig Style-Blogs liest, dann wirst du von Regeln, die dir vorschreiben, was du tragen darfst und was nicht, überschüttet. Manchmal ist das ganz hilfreich (egal, wie casual dein Arbeitsalltag ist, niemand will dich am Montag morgen in deinem Teletubbie-Onesie sehen) – aber die meisten Style-Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden.


Anzug zu Anzugschuhen ist die Nummer 1 der Outfit-Lektionen und styletechnisch das beste Beispiel für einen Selbstläufer. Aber wenn Jason Segel Anzug plus Sneakers mixt, warum dann nicht auch du?