Die BBQ-Schürze liegt blütenweiß, frisch gewaschen und faltenfrei gebügelt bereit. Die Grillzange ist poliert. Es kann angegrillt werden. Was man am besten zur Schürze kombiniert? Na, diesen zu 100% grillpartytauglichen Look natürlich.

Los geht's mit sommerlichen New Balance – schließlich will sich keiner von glühenden Kohlestückchen die Zehen verbrennen lassen aka Flip-Flops sind raus.

Robuste Shorts sind am Grill eine gute Idee – Denim bekommt in Sachen Hitzeresistenz und Flammenschutz hundert Punkte.

Untenrum ist jetzt alles lässig – fürs Chefkoch-Feeling ein Oxford-Hemd und für den Coolness-Faktor eine Sonnenbrille kombinieren.

Wenn ihr nicht Gastgeber, sondern BBQ-Gäste seid, braucht ihr auf jeden Fall einen Rucksack aka Stauraum für jede Menge Mariniertes, XXL-Tupperwaren mit Krautsalat & Co.

Guten Appetit!