Wenn's jemanden gibt, der den meisten alterslos erscheint, dann ist es Mick Jagger. Trotzdem: Der Mann wird heute sage und schreibe 71 Jahre alt. Ein Alter, in dem sich die meisten Menschen eher mit dem Rollator durch die Apotheke schieben, statt beeindruckende Live-Shows in knallengen Lederhosen abzuliefern. Vielleicht liegt's an der Sympathy for the Devil

Seit ihrem Durchbruch Anfang der sechziger Jahre stehen die Stones jedenfalls im Rampenlicht und haben in Sachen Style ziemlich viel mitgemacht: Vom späten 60er-Hippie-Style und wilden Rüschenbluse-meets-Schlaghosen-Kombos bis zu den Achtzigern inklusive lässig hochgekrempelter Sakkos in Pastellfarben.

Des feierlichen Anlasses wegen gratulieren wir Mick mit einem schnieken Anfang-60er-Version Schwiegersohn-Look. Damals war Mister Jagger im schnittigen Anzug und mit mindestens genauso scharfer Mod-Friese am Start. Das unverschämte Grinsen verrät den Future-Rockstar. Und der Typ 

wusste schon immer, was gut ist: Hier gibt er ein exzellentes Vorbild für den „Air Tie“-Trend. Den was? „Air Tie“ aka Luftkrawatte oder auch: zugeknöpftes Hemd ohne Krawatte. Am besten gleich nachstylen.