Wo: Miyajima aka die „Schrein-Insel" liegt im westlichen Binnenmeer Japans. Wichtigste Sehenswürdigkeit ist der Itsukushima-Schrein aus dem 12. Jahrhundert und der sogenannte Torii-Bogen – eines der meistfotografierten Wahrzeichen Japans.

Warum: Inspiriert ist der Miyajima-Trend von japanischen Vintage-Stores. Dort kann man amerikanische Classics aka Denim, Converse-Sneakers und Streifenshirts finden. Surfer-Elemente dazu kombiniert: Top!

Basics: Dunkle Jeans und Shorts, gestreifte T-Shirts und Blumen-Prints, weiße Sneakers und Segelschuhe und ausgewaschenes rot und blau. 

Movies: Um sich in Miyajima-Stimmung zu bringen, den Road-Movie „Stand By Me – Das Geheimnis eines Sommers“ gucken – 50er-Klamotten, lange Sommertage und 'ne Prise melancholische Nostalgie. Auch zu empfehlen: John Milius brillanter Surf-Film „Tag der Entscheidung“.

Songs: Chillige Beach-Sounds und alles, was man sich bei 'nem Roadtrip auf der 101 
vorstellen könnte aka 70ies-Soft-Rock. Außerdem in der Playlist: „July“ von Youth Lagoon und „Airplanes“ von den Local Natives.