Pharrell Williams ist der ultimative Master of Hut – das ist schon längst kein Geheimnis mehr. Überraschender ist die Tatsache, dass Mr. Williams den Vivienne-Westwood-Favoriten mal zuhause gelassen hat. Sein Markenzeichen tauschte er am Wochenende gegen 'nen zurückhaltenden Fedora – was auch dran liegen könnte, dass bei Pharrells Outfit dieses Mal seine Jacke die Hauptrolle spielt. Irgendwo zwischen 'ner klassischen Harrington und ‘nem Bomber ist die Jacke kürzer geschnitten und weder zu eng, noch zu weit. Inklusive Blumenprint das perfekte Extra-Layer für die Übergangszeit.

Mehr Übergangsjacken findet ihr unten.