Oh! Hey Ryan – wo hast du eigentlich gesteckt? Nachdem man in den vergangenen Jahren kaum an ihm vorbeikam, ist es in letzter Zeit ziemlich ruhig um den Schauspieler geworden. Jetzt wurde Mr. Gosling in L.A. gesichtet – nein, nicht auf dem T-Shirt von Macaulay Culkin, sondern bei der Premiere von „White Shadow“. Der Film von Noaz Deshe thematisiert die zunehmend kritische Situation von Albinos in einigen Staaten Afrikas – Ryan war als Produzent involviert. 

Und weil Ryan nur macht, worauf er Lust hat, ließ er den traditionellen Premieren-Look links liegen und kombinierte einen schwarzen Baseball-meets-Bomberjacke-Hybrid zum Grandad-Shirt + cooler Kette. Die Haare waren schick nach hinten gelegt – Ryan ist einfach nicht der Typ für Wuschelkopf.

Ob und wann „White Shadow“ in die deutschen Kinos kommt ist übrigens noch nicht raus – einen kleinen Vorgeschmack, Hintergrundinfos zum Film + Trailer gibt's hier.