Kopenhagen ist die Stadt der schönen Frauen, des teuersten Biers in ganz Europa und außerdem wimmelt es dort nur so von segelwütigen Dänen. Stimmt alles. Aber im Gegensatz zur weitverbreiteten Meinung, dass die Stadt vor allem eins – nämlich ziemlich fancy – ist, brodelt unter der schnieken Oberfläche eine progressive Streetwear-Szene. Die hat in den letzten Jahren einiges dafür getan, endlich eure Aufmerksamkeit zu kriegen.

Libertine Libertine ist so ein Kandidat – und der absolute Redaktions-Favorit wenn’s um hochkarätige Print-Hemden geht. Für ein frühlingshaftes Kleiderschrank-Update sind Libertine-Libertine-Hemden aka Print-Mix auf dem nächsten Level jedenfalls genau das Richtige. Die Besten haben wir unten zusammengestellt – zu allen Teilen geht's hier.