Hawaiihemden hatten lange Zeit den Ruf der traditionellen Touri-Uniform weg. Nur amerikanische Touristen schienen die schrill-bunten Print-Hemden zu tragen – bevorzugt in Kombination mit Bauchtasche und Sonnenschild.

Die Zeiten sind over: Spätestens seit letzten Jahr feiert das klassische Hawaiihemden ein ordentliches Comeback und man denkt bei dem Thema endlich wieder Tom Selleck in Magnum P.I. und Johnny Depp in Fear and Loathing in Las Vegas statt an bierbäuchige Mittfünfziger mit Sonnenbrand. Und die gute Nachricht: auch diesen Sommer reitet man im bunten, kurzärmeligen Print-Shirt auf der perfekten Outfit-Welle.

Und weil die Australier was den Sommer betrifft immer ein bisschen früher (oder später) dran sind, zeigt Aussie-DJ Danny Clayton unten, wie der Look funktioniert. Golfschläger + Sonnenbrille nicht vergessen – und los!