Hier sehen wir Jared Leto beim Verlassen des Radio-1-Studios in London während der Promo-Tour für seinen neuen Film Dallas Buyers Club. Warum uns das interessiert? Der Mann geht seinen Kollegen modetechnisch meistens ein paar Schritte voraus – und nein, wir meinen diesmal nicht seine Frisur. In bester 90er-Jahre-Grunge-Manier hatte er ein kariertes Hemd unter seiner Jacke um die Hüften geknotet. Und was Kurt Cobain modisch gut hieß, kann schließlich nicht ganz falsch sein. Ein Hemd um die Hüfte ist vielleicht der einfachste Weg, sein Outfit interessanter zu machen. Im Prinzip also mit Schmuck vergleichbar. Wichtig beim Nachmachen: den Rest des Outfits schlicht halten. Am besten, wie Jared, komplett in Schwarz.