Wie man stilvoll durch den Winter kommt? Am besten, indem man sich eine Kaltwetter-Uniform zulegt, die so (oder so ähnlich) aussieht. Los geht’s mit ‘ner guten Jeans – nicht zu weit, nicht zu eng, gerne blau. Wir empfehlen die hier von Nudie. Auch wichtig (und notwendig): ein guter Mantel. In Klassiker zu investieren lohnt sich – kann man ewig anziehen. Wenn ihr euch dann noch für ein Hemd, ’nen Pulli und eine Wollmütze entschieden habt, kommt der nächste Punkt: Stiefel. Diese Biker-Boots sind tough genug, um den üblichen Verdächtigen (Schnee und Eis) zu trotzen. Wenn ihr sie im Schneematsch anzieht, müsst ihr allerdings mit der Frage rechnen, ob ihr noch ganz sauber seid. Warum? Weil die verdammt nice sind.