Geht ab wie 'ne Rakede? Der Band-Name ist bei der Kölner Combo auf einmal Programm. Aber von vorne: Ein paar Bierflaschen, ein Helium-Luftballon und ein handelsüblicher Holztisch spielen die akustischen Hauptrollen in ihrem aktuellen Tour-Teaservideo. Die Küchensession wurde vor zwei Tagen zum Reddit-Ohrwurm – und schon regnete es 780.000 Klicks, Tendenz steigend. Mittlerweile berichten der britische „Telegraph“ und „Mashable“, während in den Kommentaren auf YouTube fleißig die Texte für die neuen englischen Fans übersetzt werden.

Und wer steckt hinter dem „Tischkonzert“-Hype? Sechs Jungs, die sich praktischerweise Triebwerk I, II, III, IV, V und VI nennen. Die erste EP „Ja... aber was, wenn alles klappt“ erschien bei Warner Music, mixt Dubstep mit Reggae, HipHop und Electro und hat unter anderem ein Feature mit Samy Deluxe im Gepäck. Grund genug, sich Rakede endlich live auf der Bühne anzugucken: Am Freitag wird auf dem Ramba Zamba Festival in Hamburg gespielt, danach geht's nach Stuttgart (10.11.), Berlin (13.11.) und Köln (16.11.).

Zum Reinhören hier lang: