Die sind noch zusammen unterwegs? Jep. Und es kommt noch viel besser: Monty Python planen ein Comeback – zumindest auf der Bühne. Im Juli wird sich die britische Crew um Eric Idle in der Londoner O2-Arena die Klinke in die Hand geben. „Das Leben des Brian“, „Ritter der Kokosnuss“ und „Der Sinn des Lebens“ laufen im TV in regelmäßigen Abständen rauf und runter – und das seit den 80ern. Was macht Eric und seine Kollegen Michael Palin, Terry Jones, Terry Gilliam und John Cleese so legendär? Und wen haben sie beeinflusst? Hier kommt dreimal Angeberwissen:

1. Sie haben den Spam erfunden (irgendwie). Beweise? Hier lang.

2. Sie haben die „Simpsons“-Schreiber inspiriert – und das ist nicht nur in einer Folge zu spüren. Berühmtestes Beispiel? Der Riesenfuß aus „Flying Circus“, der Homer & Co. in Staffel 5 und 6 auf der Couch trifft.

3. Sie waren mit Mr. „Per Anhalter durch die Galaxis“ per Du: Douglas Adams taucht in der „Flying Circus“-Folge Nummer 42 auf – die Zahl, die laut ihm die Antwort auf den Sinn des Lebens sein soll.