Deutschland

DATENSCHUTZ & COOKIES

Wir bei ASOS.com Limited („ASOS“) sind verpflichtet, die Privatsphäre und die Sicherheit unserer Kunden und Website-Besucher, einschließlich Ihnen, zu schützen. Die Team-Mitglieder von ASOS sind selbst Kunden, sowohl von ASOS als auch von anderen Internetseiten. Aus diesem Grund erkennen und respektieren wir die Bedeutung des Datenschutzes und der Datensicherheit im Internet.

Wir sind der Ansicht, dass Sie sich sowohl informiert als auch befähigt fühlen sollten, wenn es um die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Informationen durch uns geht. Aus diesem Grund enthält diese Mitteilung die folgenden Erläuterungen:

  • welche Informationen wir erfassen, wenn Sie eine Website oder App von ASOS nutzen oder wenn Sie mit uns kommunizieren;
  • warum wir diese Informationen erfassen;
  • wie wir diese Informationen dann nutzen dürfen;
  • wie wir diese Informationen weitergeben;
  • wie lange wir Ihre Informationen aufbewahren und wie wir diese schützen, während wir über sie verfügen;
  • wofür wir Ihre Informationen nicht verwenden; und
  • welche Auswahlmöglichkeiten und Optionen Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihre Informationen zu kontrollieren.

Daher finden Sie alles, was Sie wissen müssen, an einer Stelle, denn diese Mitteilung umfasst alle Websites, Apps und Dienste von ASOS. Dazu gehört die Website ASOS.com, alle unseren internationalen Websites, die mobile Website von ASOS, die ASOS iOS- und Android-Anwendungen, der ASOS Marketplace und seine App („Marketplace“), das ASOS-Magazin und seine App („ASOS Mag“), die Plattformtechnologie von ASOS sowie alle sonstigen Websites, Apps, Entwicklerplattformen und sonstigen Produkte und Dienste von ASOS (zusammen „ASOS“ oder die „Dienste“ genannt).

Da es sich um einen Online-Platz für Mode handelt, muss der Wortlaut teilweise etwas technisch werden. Wir haben uns jedoch bemüht, alles so klar wie möglich zu erläutern. Dies ist uns wahrscheinlich nicht perfekt gelungen, daher freuen wir uns über Fragen, Kommentare oder Anregungen in Bezug auf diese Mitteilung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit unserem Kundenservice-Team auf, wenn Sie dies mit uns erörtern möchten.

Unsere übergeordneten Datenschutzprinzipien

Alle Tätigkeiten, die wir in Bezug auf Ihre Informationen vornehmen, unterliegen den folgenden übergeordneten Datenschutzprinzipien:

  • Ihre Informationen gehören Ihnen, nicht uns - Sie sollten in der Lage sein, diese zu kontrollieren und Sie sollten Kenntnis von allen Tätigkeiten haben, die wir in Bezug auf Ihre Informationen vornehmen, und Sie sollten mit diesen Tätigkeiten vertraut sein;

  • Wir werden Ihre Informationen nur sammeln, aufbewahren, nutzen und weitergeben entweder (a) für echte Geschäftszwecke, die wir Ihnen genau erklärt haben und denen Sie nicht widersprochen haben, oder (b) wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind - und sobald diese Zwecke vollständig erreicht wurden, werden wir Ihre Informationen löschen;

  • Wir werden Ihnen gegenüber so klar und offen wie möglich sein in Bezug auf die Informationen, die wir erfassen, warum wir diese erfassen und wie wir diese verwenden, so dass Sie informiert sind und in der Lage sind, Entscheidungen zu treffen, um Ihre Informationen auf eine Art und Weise zu kontrollieren, die Ihnen vertraut ist;

Solange wir über Ihre Informationen verfügen, werden wir diese auf aktuellem Stand halten und schützen, als würde es sich um unsere eigenen sensiblen Informationen handeln, indem wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen nutzen, wobei wir die neuesten Industriestandards und bewährte Verfahren im Blick behalten und angemessen berücksichtigen.

Wie erfassen wir Informationen über Sie?

Bei jeder Interaktion zwischen Ihnen und ASOS bestehen drei mögliche Wege zur Erfassung der Informationen:

1. Wenn Sie uns diese direkt zur Verfügung stellen („direkt zur Verfügung gestellte Daten“)

Wenn Sie sich auf unserer Seite anmelden oder jedes Mal, wenn Sie ASOS besuchen oder unsere Produkte kaufen oder mit uns kommunizieren, haben Sie die Wahl, uns freiwillig bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen - zum Beispiel, indem Sie Eingabefelder ausfüllen oder auf aktive Schaltflächen auf unserer Seite klicken, wie „zum Warenkorb hinzufügen“. Für alle diese Informationen ist eine direkte Handlung von Ihnen zu dem Zeitpunkt erforderlich, damit wir diese Informationen erhalten.

2. Wenn Sie uns die Genehmigung erteilen, Informationen von anderen Konten zu erhalten („vom Benutzer genehmigte Daten“)

Abhängig von Ihren Einstellungen oder den Datenschutzrichtlinien für andere Online-Dienste, können Sie uns die Genehmigung erteilen, Informationen von Ihrem Konto bei diesen anderen Diensten zu erhalten. Social Media stellen beispielsweise einen wichtigen Teil dar, wie ASOS mit unseren Kunden interagiert. Bei der Nutzung von Social Media (z. B. durch Anmeldung bei ASOS unter Verwendung Ihres Logins bei Facebook oder Twitter) können Sie uns die Genehmigung erteilen, auf Ihre Informationen in diesem Social Media-Kanal oder in anderen Diensten zuzugreifen. Wenn Sie sich also entschieden haben, Ihr Facebook- oder Twitter-Konto mit ASOS zu verbinden, wird es uns dadurch ermöglicht, Informationen und Inhalte von diesen Konten zu erhalten. Oder wenn Sie ASOS auf Ihrem Handy nutzen, haben Sie zudem die Möglichkeit, uns Positionsdaten zur Verfügung zu stellen. Die Informationen, die wir von diesen Diensten erhalten, sind von Ihren Einstellungen für diesen Dienst oder von dessen Datenschutzrichtlinien abhängig. Daher sollten Sie diese immer regelmäßig prüfen.

3. Wenn unsere Systeme Informationen oder Daten erfassen, während Sie unsere Websites oder Apps nutzen oder wenn Sie Websites oder Apps nutzen, die mit ASOS verbunden sind („vom System erfasste Daten“)

Heutzutage werden immer, wenn Sie eine Website, App oder einen anderen Internetdienst nutzen, automatisch bestimmte Informationen von den IT-Systemen erstellt oder aufgezeichnet, die notwendig sind, um die Seite, die App oder den Dienst zu betreiben. Dies gilt auch, wenn Sie unsere Websites, Apps und Dienste nutzen. Zum Beispiel:

(a)   Wenn Sie auf ASOS zugreifen, verwenden wir „Cookies“ (eine kleine Textdatei, die jedes Mal von Ihrem Computer versandt wird, wenn Sie unsere Website nutzen und die einzigartig für Ihr ASOS-Konto oder Ihren Browser ist), um Ihnen die Nutzung von ASOS zu erleichtern, Ihr Einkaufserlebnis bei uns zu verbessern oder um uns in die Lage zu versetzen, Protokolldaten in Bezug auf die Seiten, die Sie angesehen haben, sowie in Bezug auf Tätigkeiten, die Sie während Ihres Besuchs durchgeführt haben, aufzeichnen zu können. Wir können beispielsweise Cookies verwenden, um Ihre Sprachpräferenzen oder andere ASOS-Einstellungen zu speichern, so dass Sie diese nicht bei jedem Besuch der Website von ASOS neu einstellen müssen. Bei diesen Cookies kann es sich um „Sitzungscookies“ (die so lange bestehen, bis Sie Ihren Browser schließen) oder um „dauerhafte Cookies“ (die so lange bestehen, bis sie von Ihnen oder Ihrem Browser gelöscht werden) handeln. Einige von uns verwendete Cookies sind direkt mit Ihrem ASOS-Konto verbunden (in Bezug auf Angelegenheiten, wie die E-Mail-Adresse, die Sie uns genannt haben), andere Cookies nicht. Weitere Einzelheiten, wie wir Cookies nutzen, finden Sie weiter unten; oder

(b)   Zudem können uns der Gerätetyp, den Sie verwenden, um auf ASOS zuzugreifen, und die Einstellungen auf diesem Gerät Informationen über Ihr Gerät liefern, einschließlich des Gerätetyps, über welches spezielle Gerät Sie verfügen, welches Betriebssystem Sie verwenden, über die Geräteeinstellungen und warum es zu einem Absturz gekommen ist. Welche Informationen uns zur Verfügung gestellt werden können, hängt von dem Gerätetyp ab, den Sie verwenden, und von dessen Einstellungen. Es sind beispielsweise verschiedene Arten von Informationen verfügbar, abhängig davon, ob Sie einen Mac oder einen PC oder ein iPhone oder ein Android-Handy verwenden. Ihr Gerätehersteller oder der Anbieter Ihres Betriebssystems verfügen über weitere Einzelheiten darüber, welche Informationen uns Ihr Gerät zur Verfügung stellt.

Welche Informationen erfassen wir über Sie, warum erfassen wir diese und was tun wir mit diesen Informationen?

Diese Frage müssen wir zunächst auf übergeordneter Ebene beantworten, bevor wir uns Einzelheiten ansehen.

Auf übergeordneter Ebene erfassen wir zwei Arten von Informationen:

  • „personenbezogene“ Informationen (die verwendet werden können, um Sie speziell zu identifizieren); oder
  • „nicht personenbezogene“ Informationen (die sich auf Sie beziehen, die jedoch nicht verwendet werden können, um Sie speziell zu identifizieren, d.h. anonyme Daten, wie Ihre einmalige ASOS-Kundennummer).

Wenn wir die spezifischen Informationen erläutern, die wir über Sie erheben, bemühen wir uns, Ihnen zu bestätigen, bei welchen Informationen es sich um „personenbezogene“ und bei welchen es sich um „nicht personenbezogene“ Informationen handelt.

Die einfachste Möglichkeit, die spezifischen Informationen, die wir über Sie erheben, zu erläutern, besteht darin, alle verschiedenen Interaktionspunkte, die Sie möglicherweise mit ASOS haben, anzusehen, da wir an unterschiedlichen Punkten Ihrer User oder Customer Journey bei ASOS verschiedene Informationen erfassen. Zu diesen Interaktionspunkten gehören:

  • Besuch unserer Website;
  • Speichern eines Artikels;
  • Registrierung auf der Website von ASOS;
  • Login bei ASOS nach der Registrierung;
  • Kauf bei ASOS (d.h. zum Warenkorb hinzufügen, Überprüfung und Abschluss eines Kaufs);
  • Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice von ASOS, entweder bezüglich einer Bestellung oder aus einem anderen Grund;
  • Nutzung von Social Media-Kanälen von ASOS;
  • Anklicken von Bannern, Hyperlinks oder Plugins von ASOS.

Im Folgenden finden Sie eine Erklärung, welche Informationen wir an jedem dieser Interaktionspunkte erfassen, sowie die Bestätigung, (a) ob Sie uns diese direkt mitteilen oder ob wir diese mit Ihrer Genehmigung erfassen oder ob sie von unseren technischen Systemen erfasst werden; und (b) ob es sich um "personenbezogene" Informationen oder um „nicht personenbezogene“ Informationen handelt:

  • Browsen bei ASOS: unabhängig davon, ob Sie eingeloggt sind, wenn Sie auf der Seite von ASOS sind, verwenden wir Cookies und einen Code, der in unsere Systeme integriert ist, um bestimmte vom System erfasste Daten bezüglich des Besuchers der Seite zu sammeln und zu speichern, wie:

    • die IP-Adresse des Computers oder des Proxy-Servers, den Sie verwenden, um auf die Seite von ASOS zuzugreifen – bei diesen handelt es sich um personenbezogene Informationen;

    • der Gerätetyp, der verwendet wird, um auf unsere Dienste zuzugreifen, Angaben und Einstellungen zu Ihrem Betriebssystem, der Typ Ihres Webbrowsers und Ihre Einstellungen für diesen Browser, der Name Ihres Internetanbieters, (wenn Sie über ein mobiles Gerät auf ASOS zugreifen) Ihr mobiles Gerät, das Betriebssystem Ihres mobilen Geräts, die Kennung Ihres mobilen Geräts, die vom Betriebssystem Ihres mobilen Geräts zur Verfügung gestellt wird, sowie Positionsdaten (wenn Sie diese Funktion eingerichtet haben) und sonstige allgemeine Geräte- oder Systeminformationen – bei diesen handelt es sich um nicht personenbezogene Informationen;

    • statistische Informationen und Protokolldaten über die Anzahl an Besuchen auf bestimmten Seiten der Website (z.B. die Homepage); die Seiten, die Sie angesehen haben, und die Tätigkeiten, die Sie während Ihres Besuchs durchgeführt haben; das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs; die Besuchsdauer der einzelnen Seiten, die Wege, die ein Besucher durch die Seite geht – bei diesen handelt es sich ebenfalls um nicht personenbezogene Informationen.

Wenn Sie bei ASOS eingeloggt sind, während Sie unsere Website besuchen, werden Sie über ein Cookie auf Ihrem Gerät ebenfalls identifiziert und dieses Cookie wird alle nicht personenbezogenen Nutzungsinformationen und Protokolldaten erfassen und Ihrem Konto zuordnen.

  • Speichern von Artikeln: unabhängig davon, ob Sie eingeloggt sind, wenn Sie auf der Seite von ASOS sind, verwenden wir Cookies und einen Code, der in unsere Systeme integriert ist, um jedes Mal, wenn Sie bei ASOS auf die Schaltfläche zum Speichern eines Artikels klicken, bestimmte direkt zur Verfügung gestellte Daten zu sammeln und zu speichern. Diese direkt zur Verfügung gestellten Daten beziehen sich auf die Identität, die Größe und sonstige Produkteigenschaften des Artikels, den Sie gespeichert haben, so dass der Artikel dann bis zum Ende dieses Besuchs oder bis Sie ihn während dieses Besuchs aus Ihrer Liste der „gespeicherten Gegenstände“ entfernen, in Ihrer Liste der „gespeicherten Gegenstände“ angezeigt werden kann. Bei diesen Angaben handelt es sich um nicht personenbezogene Informationen.

    Wenn Sie bei ASOS eingeloggt sind oder sich während des gleichen Besuchs einloggen, werden die nicht personenbezogenen Informationen in Bezug auf diesen gespeicherten Artikel mit Ihrem Konto verbunden, so dass dieser dann für die nächsten 60 Tage oder bis Sie ihn aus Ihrer Liste der „gespeicherten Gegenstände“ entfernen (falls dies früher erfolgt), in Ihrer Liste der „gespeicherten Gegenstände“ angezeigt wird.

  • Registrierung auf der Website von ASOS: Um eine Bestellung bei ASOS aufzugeben, müssen Sie ein Konto bei uns erstellen und ein registrierter Nutzer werden. Es kann keine Bestellung aufgegeben werden, wenn Sie nicht bei ASOS eingeloggt sind. Zur Erstellung eines Kontos und zur Registrierung bei uns müssen Sie uns mindestens die folgenden direkt zur Verfügung gestellten Daten mitteilen, bei denen es sich jeweils um personenbezogene Informationen handelt:
    • Ihr Name;
    • Ihre E-Mail-Adresse;
    • ein Passwort;
    • Ihre Mobilfunknummer.

    Nachdem Sie ein Konto erstellt und sich bei uns registriert haben, haben Sie die Wahl, während des Registrierungsvorgangs weitere Informationen über sich selbst anzugeben (zum Beispiel Geschlecht und Ort). Wir bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, sich für ein separates ASOS Marketplace-Konto zu registrieren, für welches Sie uns mindestens Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Mobilfunknummer sowie ein Passwort mitteilen müssen. Bei allen weiteren Informationen, die Sie uns in dieser Phase zur Verfügung stellen, handelt es sich ebenfalls um direkt zur Verfügung gestellte Daten, bei denen es sich jeweils um personenbezogene Informationen handelt.

    Wenn Sie ein Konto erstellen und sich bei uns registrieren, wird ASOS die direkt zur Verfügung gestellten Daten so lange aufbewahren, wie Sie bei uns registriert sind, so dass wir diese nutzen können, um Sie über Ihr Profil bei ASOS zu identifizieren, um alle Systeme zu betreiben (wie Liefersysteme), so dass Sie in die Lage versetzt werden, eine Bestellung aufzugeben, um Produkte von ASOS zu kaufen, und um Ihnen personalisierte und relevante Inhalte bei ASOS anzubieten.

  • Login bei ASOS: Wenn Sie registriert sind, geben Sie erneut Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, wenn Sie sich einloggen möchten. Bei diesen Angaben handelt es sich um direkt zur Verfügung gestellte Daten und personenbezogene Informationen. Diese werden mit den aktualisierten direkt zur Verfügung gestellten Daten der gleichen Art, die mit Ihrem Konto verbunden sind, abgeglichen, um Ihre Identität zu bestätigen und Sie in die Lage zu versetzen, eine Bestellung aufzugeben, um Produkte von ASOS zu kaufen.

  • Kauf bei ASOS: Um Produkte von ASOS zu kaufen, müssen Sie wie folgt vorgehen:

    • Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche auf der Website, um das/die Produkt/e zu Ihrem Warenkorb hinzuzufügen - an dieser Stelle werden unsere Systeme diese direkt zur Verfügung gestellten Daten in Bezug auf die Identität, die Größe und die sonstigen Produkteigenschaften des/r Artikel, den/die Sie hinzugefügt haben, erfassen, so dass der/die Artikel dann bis zum Ende dieses Besuchs in Ihrem „Warenkorb“ angezeigt werden kann/können. Bei diesen Angaben handelt es sich um nicht personenbezogene Informationen.

    • Sie müssen eingeloggt sein (zur Erläuterung der dafür erforderlichen Informationen siehe oben).

    • Wählen Sie bestimmte Optionen bezüglich der Lieferung der Produkte aus, die Sie bestellen möchten - unsere Systeme werden diese direkt zur Verfügung gestellten Daten in Bezug auf die von Ihnen ausgewählten Lieferoptionen erfassen, um in der Lage zu sein, Ihre Bestellung zu erfüllen und Ihre Produkte durch die von Ihnen verlangte Versandart an Sie auszuliefern, falls Sie Ihre Bestellung abschließen. Bei diesen Angaben handelt es sich um nicht personenbezogene Informationen.

    • Geben Sie bestimmte Angaben bezüglich Ihrer Kreditkarte oder Logindaten für bestimmte andere Zahlungssysteme, wie PayPal oder Klarna, ein. Diese direkt zur Verfügung gestellten Daten werden von unseren Systemen erfasst, so dass wir die erforderliche Bezahlung der Produkte, die Sie kaufen möchten, vornehmen können, falls Sie Ihre Bestellung abschließen. Bei diesen Angaben handelt es sich um personenbezogene Informationen.

    • Um Ihre Bestellung abzuschließen, müssen Sie schließlich auf die entsprechende Schaltfläche „Bestellung aufgeben“ klicken. Wenn wir diese direkt zur Verfügung gestellten Daten erhalten haben, werden wir alle Einzelheiten der abgeschlossenen Bestellung in unseren Systemen erfassen, so lange Sie bei uns registriert sind, so dass wir (a) Ihre Bestellung erfüllen und ausliefern können, (b) diese zu Ihrer Bestellhistorie hinzufügen können und eine Übersicht über Ihre Käufe haben, um mögliche Rückfragen Ihrerseits oder von Ihnen gewünschte Rücksendungen zu bearbeiten und (c) sie in den Finanzunterlagen Ihrer Geschäftsvorgänge erfassen können. Bei diesen Angaben handelt es sich um von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Informationen.

  • Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice von ASOS: Wenn Sie aus einem beliebigen Grund unseren Kundenservice kontaktieren (zum Beispiel, wenn Sie uns mit dem Formular „Frage stellen“ oder mit dem Hilfeformular eine Frage vorlegen oder wenn Sie im Live-Chat mit uns kommunizieren), werden wir unabhängig von den verfügbaren Kommunikationswegen, die Sie für die Kontaktaufnahme mit uns nutzen, den Kontakt speichern und alle verfügbaren Informationen in Bezug auf den Kontakt erfassen. Bei den Angaben bezüglich des Kontakts mit Ihnen handelt es sich sowohl um direkt zur Verfügung gestellte Daten als auch um personenbezogene Informationen, die wir dann:

    • aufbewahren und nutzen, um die Kategorisierung Ihrer spezifischen Frage oder Ihres spezifischen Kontakts zu unterstützen, diese zu beantworten und gegebenenfalls Probleme oder Zwischenfälle zu untersuchen, zu bearbeiten und zu beheben, und

    • so lange aufbewahren, wie Sie bei uns registriert sind, so dass wir über eine Historie unserer gesamten Kommunikation mit Ihnen, aller Probleme, die Sie möglicherweise mit uns gehabt haben, und der Maßnahmen, die wir ergriffen haben, um diese Probleme oder Zwischenfälle zu beheben, verfügen; diese können wir dann verwenden, um sicherzustellen, dass wir alle weiteren Kontakte angemessen bearbeiten.

  • Nutzung von oder Interaktion mit Social Media-Kanälen von ASOS: Wenn Sie unsere Social Media-Kanäle (wie Facebook und Twitter) nutzen oder mit diesen interagieren, sind wir berechtigt, bestimmte vom System erfasste Daten und vom Benutzer genehmigte Daten bezüglich Ihrer Aktivitäten in diesen Social Media-Kanälen, wie die Häufigkeit Ihrer Besuche, erfassen, speichern und aufbewahren. Wenn Sie beispielsweise bei Facebook auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ klicken, um zu zeigen, dass Ihnen eine unserer Seiten oder Apps gefällt, oder wenn Sie einen Ihrer Kontakte in Social Media markieren oder diesen mit einem von Ihnen geposteten Inhalt verlinken, werden wir diese Informationen erfassen. Dabei handelt es sich sehr wahrscheinlich um nicht personenbezogene Informationen; abhängig von Ihren Einstellungen in diesen Kanälen können jedoch personenbezogene Informationen enthalten seine.

    Bei allen Inhalten, die Sie in unsere Social Media-Kanäle stellen oder diesen hinzufügen, handelt es sich um direkt zur Verfügung gestellte Daten, bei denen es sich abhängig von dem Inhalt um personenbezogene Informationen handeln kann. Wir werden diese Inhalte sowie alle sonstigen Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie diese in Social Media-Kanäle stellen oder diesen hinzufügen (einschließlich aller Informationen, in Bezug auf welche Sie diesen Social Media-Kanälen gestattet haben, diese an uns weiterzuleiten oder die durch Ihre Benutzereinstellungen auf diesen Seiten gestattet sind) erfassen, speichern und nutzen.

    Schließlich werden alle zusätzlichen Informationen über Sie, welche Sie bereitstellen müssen, wenn Sie einen bestimmten Social Media-Kanal oder eine App nutzen, in den Geschäftsbedingungen dieser App erläutert.

Anklicken von E-Mails, Bannern, Hyperlinks oder Plugins von ASOS: Wenn Sie E-Mails, die wir Ihnen geschickt haben, ansehen oder anklicken oder wenn Sie Banner, Hyperlinks oder Plugins, die wir auf unserer Website oder auf anderen Websites platziert haben, anklicken, handelt es sich sowohl bei der Tatsache, dass Sie diese angeklickt haben als auch bei der Adresse der Website, auf der Sie waren, als Sie diese angeklickt haben, um direkt zur Verfügung gestellte Daten, die wir erfassen. Bei diesen Angaben handelt es sich um nicht personenbezogene Informationen. Wir werden diese Informationen nutzen, um zu verfolgen und zu analysieren, wie erfolgreich diese E-Mails, Banner, Hyperlinks oder Plugins bei der Kontaktaufnahme mit Ihnen sind. Wir entwickeln kontinuierlich Innovationen, um ASOS und die Dienste zu verbessern, was bedeutet, dass wir möglicherweise neue Wege schaffen, um Informationen von Ihnen zu erfassen. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie über alle neuen Informationen, die wir erfassen, durch eine Aktualisierung dieser Mitteilung in Kenntnis setzen.

Cookies

Wir verwenden Cookies, wenn Sie unsere Website besuchen. Es gibt vier Hauptarten von Cookies - im Folgenden wird dargelegt, wie und warum wir diese nutzen.

(1)   Cookies für die Seitenfunktionalität – diese Cookies ermöglichen es Ihnen, auf der Seite zu navigieren und unsere Funktionen, wie „zum Warenkorb hinzufügen“ und „für später speichern“, zu nutzen.

(2)   Cookies für die Analyse der Website – diese Cookies ermöglichen es uns, zu bemessen und zu analysieren, wie unsere Kunden die Website nutzen, und deren Funktionsfähigkeit und ihr Einkaufserlebnis zu verbessern.

(3)   Kundenpräferenz-Cookies – wenn Sie auf der Website von ASOS surfen oder einkaufen, speichern diese Cookies Ihre Präferenzen (wie Ihre Sprache oder Ihren Standort), so dass wir Ihr Einkaufserlebnis möglichst reibungslos und stärker auf Sie persönlich zugeschnitten gestalten können.

(4)   Zielgruppen- oder Werbe-Cookies – diese Cookies werden genutzt, um für Sie relevante Anzeigen bereitzustellen. Sie bieten zudem eine Begrenzung der Häufigkeit, wie oft Sie eine Anzeige sehen, und sie helfen uns, die Effektivität unserer Marketingkampagnen zu bemessen.

Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich einverstanden, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und auf diese zugreifen, wenn Sie die Website künftig nutzen. Wenn sie Cookies löschen möchten, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, finden Sie in Ihrem Browser in dem Abschnitt „Hilfe“ Anweisungen, wie Sie die Datei oder das Verzeichnis, in dem Cookies gespeichert sind, lokalisieren. Weitere Informationen über Cookies finden Sie unter www.aboutcookies.org. Beachten Sie bitte, dass Ihre Benutzererfahrung durch das Löschen oder die Deaktivierung von künftigen Cookies beeinträchtigt werden kann und dass Sie möglicherweise nicht von bestimmten Funktionen unserer Website und der vollständigen Benutzererfahrung bei ASOS, die wir unseren Kunden mit Stolz anbieten, profitieren können.
Wie dürfen wir Ihre Informationen nutzen?

Wir erfassen diese Informationen von Ihnen für viele verschiedene Zwecke und wir möchten, dass Sie diese verstehen - diese Zwecke gelten überall, wo ASOS geschäftlich tätig ist, einschließlich in Ländern außerhalb Ihres Landes. Viele spezifische Verwendungszwecke für spezielle Daten sind oben bereits genannt. Häufig müssen wir jedoch viele verschiedene Arten von Informationen oder Daten zusammen nutzen, damit ASOS arbeiten kann und in der Lage ist, Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen. Zu diesen grundlegenderen Zwecken gehört die gemeinsame Nutzung Ihrer Informationen:

  • zur Sicherstellung, dass der Inhalt unserer Website so effizient wie möglich für Sie dargestellt wird und um Sie in die Lage zu versetzen, an interaktiven Funktionen unserer Website teilzunehmen, wenn Sie sich dafür entscheiden - zum Beispiel, indem wir Ihnen kundenspezifischere Dienste und eine individuellere Erfahrung bei ASOS bieten, was durch Angebote erreicht wird, wie sprachspezifische Profilseiten, Aktualisierungen, Inhalte, Neuheiten, Stilberatung und/oder -empfehlungen, die für Sie relevant sind, um Ihre Erfahrung bei ASOS individuell zu gestalten

  • zur Einrichtung und Verwaltung Ihres Kontos, so dass Sie Bestellungen aufgeben können, so dass wir Ihnen unsere Produkte und Dienste zur Verfügung stellen können, so dass wir sicherstellen können, dass Sie die von Ihnen bestellten Artikel erhalten (und dass sie diese rechtzeitig erhalten!), so dass wir mit Ihnen bezüglich Ihrer Bestellungen und Ihres Kontos kommunizieren können, so dass wir mögliche Probleme und Trends verfolgen können und unsere Antworten individuell anpassen können, um Ihnen besser zu dienen - dies bezieht sich grundsätzlich auf die wesentlichen Details unseres Online-Handels. Dies ist alles umfasst, wenn Produkte auf die Website gestellt werden, so dass Sie diese suchen und dann bestellen können. Auf diese Weise können wir diese Produkte dann an Sie liefern und Fragen oder Rückfragen, die Sie möglicherweise haben, beantworten. Alle diese Faktoren sorgen dafür, dass ASOS gut funktioniert - und dass Sie bei Ihrer Auswahl aus unseren Produkten gut aussehen!

  • zur Sicherstellung, dass unsere Nutzer echt sind und zur Sicherstellung, dass uns die Waren, die wir versenden, bezahlt werden - zum Beispiel, indem wir persönliche Daten verwenden oder die persönlichen Daten gegenüber einer Kreditauskunft oder einer Einrichtung zur Betrugsbekämpfung offenlegen, um Ihre Identität zu bestätigen und angemessene Kontrollen zur Betrugsbekämpfung durchzuführen. Jede Kreditauskunft oder Einrichtung zur Betrugsbekämpfung kann eine Aufzeichnung dieser Informationen aufbewahren. Beachten Sie jedoch bitte, dass keine formelle Bonitätsprüfung durchgeführt wird und dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht beeinträchtigt wird.

  • um Sie über unsere neuesten Produkte, Neuheiten und Sonderangebote zu informieren - Wenn Sie bei uns registriert sind oder uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben und sich entschieden haben, Marketingmitteilungen von uns zu erhalten, werden wir Sie gelegentlich per E-Mail, Post, Telefon und andere über den Dienst verfügbare Wege, einschließlich SMS-Nachrichten und Push-Benachrichtigungen, über unsere neuesten Produkte, Neuheiten und Sonderangebote informieren. Sie erhalten zudem die Möglichkeit, solche Mitteilungen von uns und ausgewählten Dritten zu erhalten. Dazu gehört auch die Möglichkeit, die Schaltfläche „Gefällt mir“ bei Facebook zu nutzen, um anzuzeigen, dass Ihnen eine unserer Seiten oder Apps gefällt. Beispiele für diese Mitteilungen sind: (1) Willkommens- und Benutzungsmitteilungen - diese bieten Ihnen Informationen, wie Sie ASOS am besten nutzen, über neue Funktionen etc.; (2) Mitteilungen bezüglich des Dienstes, wie beispielsweise die Verfügbarkeit des Dienstes, Sicherheit und sonstige Angelegenheiten bezüglich der Funktionsweise von ASOS; (3) Werbemitteilungen, einschließlich Einzelheiten unserer jüngsten Verkäufe oder Werbeaktionen. Diese Mitteilungen werden Ihnen auf der Grundlage Ihrer Profilinformationen und Ihrer bevorzugten Nachrichtenübermittlung, die Sie in Bezug auf Ihr Konto ausgewählt haben, zugesandt. Bitte halten Sie Ihre Einstellungen auf dem aktuellen Stand oder kontaktieren Sie unser Kundenservice-Team, wenn Sie diese Präferenzen ändern möchten, einschließlich der Löschung aus unserer Verteilerliste.

  • zur Erstellung eines Links zu unserer App in Ihren Social Media-Kanälen - einige unserer Apps bieten Ihnen möglicherweise die Option, Aktualisierungen an Ihrer Facebook-Pinnwand oder in einem anderen Social Media-Kanal und an der Pinnwand Ihrer Social Media-Freunde zu posten, oder Einladungen an Ihre Freunde zu versenden. Auf diese Weise kann ein Link zu unserer App erstellt werden, abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen in diesem Social Media-Kanal. Wenn Sie eine Einladung versenden, beachten Sie bitte, dass diese Ihren Benutzernamen für den Social Media-Kanal und Ihr Profilbild enthalten kann, so dass Ihr Freund weiß, wer ihm die Einladung gesandt hat.

  • zur gezielten Einsetzung von Bannern und Anzeigen von ASOS, wenn Sie sich auf bestimmten anderen Websites befinden (dies wird Digital Marketing Retargeting genannt) - Dies erfolgt durch den Einsatz einer Vielzahl an digitalen Marketingnetzwerken und Ad-Börsen sowie von Werbetechnologien, wie Web Beacons, Pixeln, Ad-Tags, Cookies und Mobilfunkkennung, und die Banner und Anzeigen, die Sie sehen, beruhen auf Ihrer vorherigen Nutzung von ASOS (beispielsweise Ihre Suchhistorie bei ASOS, die Inhalte, die Sie bei ASOS lesen etc.) oder auf den Bannern oder Anzeigen von ASOS, die Sie zuvor angeklickt haben.

  • zur Durchführung von Umfragen, Studien, Analysen und Recherchen, wie Sie unsere Website nutzen, sowie zur Einholung von Kundenkommentaren, was wir verbessern könnten etc. - diese Umfragen, Studien, Analysen und Recherchen können von ASOS oder von Dritten durchgeführt werden. ASOS oder diese Dritten sind berechtigt, Sie per E-Mail bezüglich Ihrer Teilnahme zu kontaktieren, es sei denn, Sie haben den Erhalt von E-Mail-Nachrichten ausgeschlossen. Wir können Dritte einsetzen, um Ihnen Anreize für eine Teilnahme an Umfragen, Studien, Analysen oder Recherchen zu bieten und um Ihre Kontaktdaten zu überprüfen, was möglicherweise erfordert, dass dem Dritten, der das Anreizangebot erfüllt, Ihre Kontaktdaten und andere personenbezogene Informationen zur Verfügung gestellt werden.

  • zur Verbesserung der Produkte und Dienste von ASOS und zur Entwicklung neuer Produkte und Dienste - ASOS nutzt und speichert statistische Informationen und Protokolldaten der Website, um die Feststellung möglicher Bereiche zur Verbesserung der von uns angebotenen Dienste zu unterstützen.
Wie geben wir die von uns erfassten Informationen weiter?

Wir sind uns bewusst, dass Sie Ihre Informationen ASOS und nicht einem anderen Unternehmen anvertrauen. Um unsere Geschäftstätigkeit jedoch durchführen zu können, müssen wir mit mehreren Dritten zusammenarbeiten, die Experten in ihrem Fachgebiet sind - wir sind gut, in dem, was wir tun, wir können jedoch nicht überall gut sein! Wir achten sorgfältig darauf, an wen wir Ihre Informationen weitergeben, es ist jedoch wichtig, dass Sie wissen, wann eine solche Weitergabe stattfindet und warum. Dies wird in diesem Abschnitt erläutert. Zu den begrenzten Fällen, in denen wir Ihre Informationen weitergeben dürfen, gehören:

  • Wir geben Ihre Informationen intern innerhalb der ASOS Group weiter, wenn dies erforderlich ist, damit unser Geschäftsbetrieb funktioniert: Wie alle weltweit tätigen Großunternehmen, handelt es sich bei ASOS nicht nur um ein einzelnes Unternehmen, sondern um einen Konzern, der aus vielen verschiedenen Unternehmen und Einheiten in verschiedenen Teilen der Welt besteht. Aus diesem Grund müssen wir Ihre Informationen (einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen) möglicherweise gegenüber unserer Unternehmensgruppe offenlegen, um ASOS zu betreiben und die Dienste bereitzustellen. Da diese Unternehmen alle der ASOS Group angehören, gelten die in dieser Mitteilung dargelegten Anforderungen für alle diese Unternehmen ebenso wie für ASOS.com Limited.

  • Wir geben Ihre Informationen extern an unsere wichtigsten Dienstleister weiter, wenn dies erforderlich ist, damit unser Geschäftsbetrieb funktioniert: Wie alle weltweit tätigen Großunternehmen, ist ASOS auf viele externe Unternehmen angewiesen, welche die wichtigsten Dienstleistungen, Produkte und Anwendungen bereitstellen, damit ASOS in der Lage ist, die Dienste zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören beispielsweise Unternehmen, die uns helfen, Bestellungen auszuwählen und zu verpacken, Lieferungen durchzuführen, unsere Kunden zu unterstützen, Betrugsschutz und Kontrollen zur Reduzierung des Kreditrisikos durchzuführen, unsere IT-Systeme zu unterstützen, Hilfe bei der Wahrung unserer Sicherheit bieten, unser Marketing fördern, prüfen, ob wir das tun, was wir tun sollen, oder sicherstellen, dass wir unsere Bücher richtig führen. Wir können einfach nicht alles selbst machen und die Zusammenarbeit mit Experten in verschiedenen Bereichen ermöglicht es uns, unsere Dienste schnellstmöglich und auf die effizienteste Art und Weise für Sie zu verbessern.

    Alle externen Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, haben wir entsprechend ihrer Fähigkeit ausgewählt, das bereitzustellen, was wir für unsere geforderte Spezifikation benötigen, einschließlich ihrer Fähigkeit, sensible Daten (wie ihre persönlichen Daten) sicher und angemessen zu behandeln. Jedes dieser externen Unternehmen hat einen Vertrag mit uns, in dem unsere Erwartungen und Anforderungen bezüglich der Behandlung Ihrer Informationen eindeutig dargelegt sind, und jedes dieser Unternehmen ist vollständig für die Erfüllung dieser Erwartungen und Anforderungen verantwortlich. Auf dieser Grundlage, und nur auf dieser Grundlage, sind wir daher berechtigt, Ihre persönlichen Daten (einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen) gegenüber diesen Dritten offenzulegen, denen ein spezieller, individuell zugeschnittener Zugriff auf Ihre Informationen zu gewähren ist, um unsere Dienste durch die Durchführung von wichtigen Aufgaben in unserem Namen zu ermöglichen. Diese Dritten sind verpflichtet, die Informationen nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu nutzen und sie nicht offenzulegen oder für andere Zwecke zu verwenden. Wir sind davon überzeugt, dass wir diesen Drittanbietern in Bezug auf Ihre Informationen vertrauen können.

  • Wir geben Ihre Informationen weiter, wenn wir verpflichtet sind, gesetzliche Anforderungen zu erfüllen: Um in allen Ländern, in denen wir tätig sind, Geschäftstätigkeiten durchzuführen, ist ASOS verpflichtet, mit einer Vielzahl an Aufsichtsbehörden und sonstigen Vollstreckungsbehörden in jedem dieser Länder zusammenzuarbeiten. Es geschieht zwar selten (wir klopfen auf Holz!), einige dieser Aufsichtsbehörden und sonstigen Behörden können uns jedoch rechtlich verpflichten, Ihre Informationen gemäß den Gesetzen, einer Gerichtsentscheidung oder Vorladung oder infolge eines anderen rechtlichen Verfahrens an sie weiterzugeben. Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung zur Offenlegung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten unterliegen, um eine gesetzliche Pflicht zu erfüllen, müssen wir Ihre Informationen (einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen) weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung vernünftigerweise erforderlich ist, um eine solche Pflicht zu erfüllen. Wir können diese Forderungen jedoch anfechten, wenn wir nach unserem Ermessen der Ansicht sind, dass die Anforderungen übertrieben oder unbestimmt sind oder nicht die zuständige Behörde gehandelt hat. Wir werden zudem versuchen, Ihnen gesetzliche Anforderungen bezüglich Ihrer personenbezogenen Informationen mitzuteilen, wenn dies nach unserer Ansicht angemessen ist, es sei denn, dies ist aufgrund eines Gesetzes oder einer Gerichtsentscheidung verboten oder wenn es sich bei der Anfrage um einen Notfall handelt.

  • Wir geben Ihre Informationen weiter, wenn wir der Ansicht sind, dass dies vernünftigerweise erforderlich ist, um ASOS oder unsere Kunden zu schützen: Leider kann ASOS (wie viele andere Unternehmen) Opfer versuchter betrügerischer oder krimineller Handlungen sein, so dass wie manchmal verpflichtet sind, bestimmte Maßnahmen sowohl zum Schutz unseres Geschäfts als auch zum Schutz unserer Kunden zu ergreifen. Aus diesem Grund können wir Ihre Informationen (einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen) offenlegen, wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass die Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um (1) mutmaßliche oder tatsächliche rechtswidrige Handlungen, Betrug, Sicherheits- oder technische Probleme festzustellen, zu untersuchen, zu verhindern, Maßnahmen diesbezüglich zu ergreifen oder anderweitig gegen diese vorzugehen oder staatliche Vollzugsbehörden zu unterstützen; (2) unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden; (3) Forderungen oder Behauptungen Dritter zu untersuchen und uns selbst gegen diese zu verteidigen; (4) die Sicherheit und die Integrität unseres Dienstes zu schützen; oder (5) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von ASOS, unseren Kunden und sonstiger Personen auszuüben oder zu schützen.

  • Wir geben Ihre Informationen extern an andere Partner weiter, wenn wir Ihre Genehmigung diesbezüglich erhalten haben: ASOS arbeitet mit vielen anderen Partnern zusammen, die zwar nicht von wesentlicher Bedeutung für den Betrieb unseres Geschäfts sind, die nach unserer Ansicht jedoch Ihre Erfahrung mit ASOS und die Nutzung der Dienste durch Sie verbessern. Zu diesen gehören unsere Marketingpartner und die Social Media-Partner (wie Facebook oder Twitter, falls Sie sich entschieden haben, Ihr ASOS-Konto mit diesen Diensten zu verlinken oder Ihre Tätigkeit bei ASOS dort zu veröffentlichen) sowie Dritte, die Anreize für die Teilnahme an Gewinnspielen, Angeboten, Umfragen, Studien, Analysen oder Recherchen für Sie bereitstellen. Wir vertrauen nur Partnerschaften mit Unternehmen, von denen wir glauben, dass sie für ASOS und ihre Kunden richtig sind und dass sie unsere Dienste verbessern. Auf dieser Grundlage, und nur auf dieser Grundlage, sind wir daher berechtigt, Ihre persönlichen Daten (einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen) gegenüber diesen Dritten offenzulegen, die im Verhältnis zu ASOS verpflichtet sind, diese Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu nutzen und sie nicht offenzulegen oder für andere Zwecke zu verwenden. Wir sind davon überzeugt, dass wir diesen Drittanbietern in Bezug auf Ihre Informationen vertrauen können. Da wir jedoch wissen, dass die Menschen sehr vorsichtig sind, wenn es darum geht, dass ihre Informationen an Unternehmen weitergegeben werden, wenn dies nicht unbedingt notwendig ist, werden wir dies nur tun, wenn Sie uns die Genehmigung diesbezüglich erteilt haben. Und wenn Sie es sich anders überlegen, werden wir die Weitergabe schnellstmöglich beenden. Weitere Einzelheiten, wie dies geschieht, finden Sie im Folgenden.

  • Wir dürfen Ihre Informationen extern weitergeben, wenn wir eine Unternehmenstransaktion in Betracht ziehen: Wir suchen immer nach Möglichkeiten, unsere Unternehmensgruppe zu stärken und effizienter zu gestalten. Folglich können wir manchmal bestimmte Unternehmenstransaktionen in Betracht ziehen, wie eine Fusion, Übernahme, Insolvenz, Auflösung, Umstrukturierung oder ähnliche Transaktionen oder Verfahren. Wenn wir eine solche Transaktion in Betracht ziehen, die die Übermittlung Ihrer Informationen (einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen) umfasst, geschieht dies ausschließlich zu dem Zweck, dass diese Transaktion oder dieses Verfahren bewertet werden kann. Für den Fall, dass ASOS ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkauft oder kauft oder falls ASOS oder im Wesentlichen ihr gesamtes Vermögen von einem Dritten gekauft werden, kann es sich bei Ihren persönlichen Daten, über die wir in Bezug auf unsere Kunden verfügen, um einen der übertragenen Vermögenswerte handeln.

  • Wir können zusammengefasste, nicht personenbezogene Informationen extern weitergeben: Zudem geben wir beispielsweise bestimmte Informationen, bei denen es sich zwar nicht um personenbezogene Informationen in Bezug auf Sie handelt, die jedoch Informationen enthalten, welche sich auf die Nutzung unserer Produkte, Websites und Dienste durch Sie beziehen, zusammen mit den gleichen Informationen von anderen Nutzern weiter. Auch wenn diese Informationen nicht ihre personenbezogenen Informationen enthalten, möchten wir dennoch, dass Sie in der Lage sind, diese Ebene der Weitergabe ebenfalls zu verstehen. Diese Weitergabe erfolgt daher aus Gründen, wie:

    • Wir können Berichte, die zusammengefasste Informationen über Ihre Aktivitäten auf verschiedenen Seiten unserer Websites enthalten, oder Unterlagen, die „Impressionen“ genannt werden, an Unternehmen, die Plugins von ASOS und ähnliche Technologien hosten, weitergeben, um diesen zu helfen, den von ASOS generierten Verkehr zu ihren Websites zu bemessen.

    • Wir können zusammengefasste oder nicht personenbezogene Informationen an unsere Marken und sonstige Produktanbieter weitergeben. So können wir beispielsweise Marken, die bei ASOS gelagert sind, mitteilen, wie viele Menschen eine ihre Produktlinien angesehen oder gekauft haben.

    • Wir sind berechtigt, zusammengefasste, anonymisierte Statistiken über die Anzahl der Besucher dieser Website oder die Anzahl an durchgeführten Käufen offenzulegen, wie dies von unseren Investoren verlangt wird.
Wie wir Ihre Informationen NICHT nutzen

WIR WERDEN Ihre Informationen NICHT ohne Ihre Genehmigung verkaufen: Wir werden Ihre personenbezogenen Informationen - einschließlich Ihren Name, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse oder Kreditkarteninformationen - nicht einen Dritte verkaufen. Wir sind der Ansicht, dass dies von wesentlicher Bedeutung ist, um Ihr Vertrauen in uns zu gewinnen und zurückzuzahlen.

WIR WERDEN Ihre Informationen NICHT an Drittinserenten oder Werbenetzwerke weitergeben: Gegenwärtig zeigen wir auf unserer Website keine Werbeanzeigen Dritter an und auch wenn wir dies tun würden, würden wir Ihre personenbezogenen Informationen nicht an Drittinserenten oder Werbenetzwerke weitergeben.

Wie lange bewahren wir Ihre Informationen auf?

In den obigen Erläuterungen haben wir versucht, so genau wie möglich zu erklären, wie lange wir Ihre Informationen aufbewahren. Grundsätzlich bewahren wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen nur auf, so lange Ihr Konto besteht oder so lange dies notwendig ist, um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, oder (falls Sie unser Kundenservice-Team kontaktiert haben) so lange, wie dies notwendig ist, um eine Berichterstattung in Bezug auf den Support und eine Trendanalyse bereitzustellen.

Falls eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder falls dies vernünftigerweise erforderlich ist, um regulatorische Anforderungen zu erfüllen, Rechtsstreitigkeiten zu lösen, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen, sind wir zudem berechtigt, nach Bedarf einige Ihrer Informationen für einen begrenzten Zeitraum aufzubewahren, auch nachdem Sie Ihr Konto gelöscht haben oder dieses nicht mehr benötigt wird, um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen.

Ihre Optionen und Auswahlmöglichkeiten

Wir möchten, dass Sie einfache und sinnvolle Entscheidungen über Ihre Informationen treffen können. Während wir hinter den Kulissen hart arbeiten, um Sie und Ihre Daten jederzeit zu schützen, sind wir zudem verpflichtet, Ihnen Instrumente zur Verfügung zu stellen, mit denen Sie die Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Informationen selbst verwalten können.

In Bezug auf die Informationen, die sich auf Sie beziehen und die in unseren Besitz gelangen, und in Kenntnis der Tatsache, dass es Ihre Entscheidung ist, uns Ihre personenbezogenen Informationen zur Verfügung zu stellen, verpflichten wir uns, Ihnen die Möglichkeit zu gewähren, die folgenden Handlungen vorzunehmen:

  • Sie können Ihre Angaben, die Sie an ASOS übermittelt haben, überprüfen, indem Sie unser Kundenservice-Team über die unten angegebene E-Mail-Adresse oder Anschrift kontaktieren. Gemäß unseren Sicherheitsverfahren können wir einen Identitätsnachweis verlangen, bevor wir Informationen offenlegen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und möglicherweise Ihrer Anschrift.

  • Auf die gleiche Art und Weise können Sie uns auch kontaktieren, um Ihre von ASOS kontrollierten persönlichen Daten bezüglich Ihres Profils jederzeit zu ändern, zu korrigieren oder zu löschen. Für den Fall, dass Sie Informationen z. B. über Social Media-Kanäle von ASOS mit anderen Personen ausgetauscht haben, beachten Sie jedoch bitte, dass diese Informationen möglicherweise auch sichtbar bleiben, nachdem Sie diese Informationen aus Ihrem Konto gelöscht haben.

  • Sie können Ihre gegenüber ASOS erteilte Genehmigung zur Erhebung und Verarbeitung von Informationen, welche Sie bereitgestellt haben, jederzeit zurücknehmen oder ändern. Dies können Sie durch die Änderung Ihrer Kontoeinstellungen tun. Sie können auf „Ihr Konto“ zugreifen, indem Sie sich einloggen.

  • Sie können Ihr ASOS-Konto mit einem Konto bei einem anderen Dienst (z. B. Facebook oder Twitter) verlinken oder von einem solchen Konto trennen, indem Sie ebenfalls Ihre Kontoeinstellungen ändern.

  • Sie können Ihr Konto auch über Ihre Kontoeinstellungen löschen. Wenn Sie Ihr/e Konto/Konten löschen, werden wir diese/s deaktivieren und Informationen eines gelöschten Kontos grundsätzlich innerhalb von 30 Tagen ab der Löschung des Kontos löschen, es sei denn, in dieser Mitteilung ist etwas anderes bestimmt. Wir sind jedoch berechtigt, archivierte Kopien Ihrer Informationen aufzubewahren, soweit dies gesetzlich verlangt wird oder für legitime Geschäftszwecke (einschließlich zur Unterstützung der Bekämpfung von Betrug und Spam) erforderlich ist. Für den Fall, dass Sie Informationen z. B. über Social Media-Kanäle von ASOS mit anderen Personen ausgetauscht haben, beachten Sie jedoch bitte, dass diese Informationen möglicherweise auch sichtbar bleiben, nachdem Sie Ihr Konto gelöscht haben.

  • Sie können sich jederzeit entscheiden, dass Sie den Erhalt unserer Marketingmitteilungen nicht wünschen. Dies kann über Ihre Kontoeinstellungen erfolgen, indem Sie in E-Mail-Mitteilungen, die wir Ihnen möglicherweise zusenden, den Link „abmelden“ anklicken oder indem Sie unser Kundenservice-Team kontaktieren. Nachdem Sie dies getan haben, werden wir Ihr Profil aktualisieren, um sicherzustellen, dass Sie keine weiteren E-Mails erhalten. Beachten Sie bitte, dass es einige Tage dauern kann, bis alle unsere Systeme diesbezüglich aktualisiert wurden und dass Sie möglicherweise eine geringe Anzahl an E-Mails von uns erhalten, während wir Ihre Anfrage bearbeiten.

  • Sie können jederzeit eine Kopie der persönlichen Daten verlangen, die wir über Sie in unseren Systemen aufbewahren. Für den Fall, dass Sie eine solche Kopie erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice-Team, das Sie bei Ihrer Anfrage unterstützen wird. Hierfür stellen wir Ihnen keine Gebühren in Rechnung, möglicherweise müssen wir Ihnen jedoch einige weitere Fragen stellen, um Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir Informationen zur Verfügung stellen.

Durch das Gerät oder die Software, die Sie nutzen, um auf ASOS zuzugreifen, stehen Ihnen zudem Wahlmöglichkeiten zu Verfügung. Zum Beispiel kann der von Ihnen verwendete Browser die Möglichkeit bieten, Cookies oder andere Arten von lokaler Datenspeicherung zu kontrollieren oder Ihr mobiles Gerät kann Ihnen Wahlmöglichkeiten bieten, wie und ob Positionsdaten oder sonstige Daten an uns weitergegeben werden. [Insbesondere für den Fall, dass Sie keine Online-Werbeanzeigen wünschen, empfehlen wir Ihnen, sich weiter über die Browsereinstellung Do Not Track zu informieren.] Wenn Sie mehr über diese Wahlmöglichkeiten erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Geräte- oder Softwareanbieter.

Schutz Ihrer Sicherheit

Wir sind immer bemüht, den Schutz Ihrer Informationen sicherzustellen. Sobald wir Ihre Informationen erhalten, setzen wir verschiedene Sicherheitsfunktionen und -verfahren ein, wobei wir die Branchenstandards berücksichtigen, um zu versuchen, die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen und unbefugten Zugriff auf diese Daten zu vermeiden. Zum Beispiel:

  • Wir bieten sicheren „https-“ Zugriff auf die Transaktionsteile der Website ASOS.com an (das heißt, bis zu den Bits, wo Sie direkt zur Verfügung gestellte Daten bereitstellen müssen). [Dies umfasst bestehenden SSL-Zugriff über mobile Geräte.] [Wir arbeiten daran, sicheren „https-“ Zugriff zu einem Standard für die gesamte Website von ASOS zu machen.]

  • Der Zugriff auf Ihre Daten bei ASOS ist passwortgeschützt und sensible Daten (wie Kreditkarteninformationen) sind durch SSL-Verschlüsselung geschützt, wenn diese zwischen Ihrem Webbrowser und den Diensten von ASOS ausgetauscht werden. Um Ihre Kreditkarte weiter zu sichern, bewahren wir zudem keine Angaben des Sicherheitscodes (oder der CCV-Nummer) auf, welche Sie eingeben müssen, um eine Bestellung unter Verwendung Ihrer Kreditkarte abzuschließen.

  • Zum Schutz der Daten, die Sie auf unseren Servern speichern, überwachen wir unser System regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe und wir führen selbst Penetrationstests für diese Systeme durch, um Verbesserungsmöglichkeiten zu ermitteln. Wir verwenden zudem ein Tier-1 Datenzentrum mit gesichertem Zugang.

Wir werden unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Leider kann die Sicherheit dennoch nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass auch Sie verschiedene allgemeine Maßnahmen ergreifen. Bitte helfen Sie uns, Ihr Konto zu schützen, indem Sie starkes Passwort verwenden, das neben Buchstaben auch andere Zeichen enthält. Wir empfehlen Ihnen zudem, nicht das gleiche Passwort für alle oder viele Ihrer Online-Konten zu verwenden. Da E-Mails, Instant Messaging und ähnliche Kommunikationswege nicht verschlüsselt sind, empfehlen wir Ihnen zudem, keine vertraulichen Informationen über diese Wege zu übermitteln.

Kontakt

Sowohl die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, als auch die Informationen, die wir erfassen, werden von ASOS.com Limited kontrolliert, unter anderem für die Zwecke des Data Protection Act 1998 [Datenschutzgesetz] (das Gesetz) und anderer geltender Gesetze.

Wir freuen uns immer, von unseren Kunden zu hören (insbesondere, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Sie enttäuscht haben oder Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben). Wir sind immer dankbar, wenn Sie Zeit aufwenden, um uns die Erkenntnisse mitzuteilen, die wir benötigen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden vollkommen zufrieden sind - schließlich möchten wir, dass Sie zu unserer Website zurückkehren und uns Ihren Freunden und Familienmitgliedern empfehlen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Erklärung haben oder wenn Sie möchten, dass wir Ihre Informationen nicht weiter verarbeiten, wenden Sie sich bitte an ein Mitglied des Kundenservices des ASOS-Teams, das Ihre Fragen gerne beantwortet. Sie können den Kundenservice entweder über die Website von ASOS kontaktieren oder schreiben Sie uns an:

Building 2. People Building
Maylands Avenue
Hemel Hempstead Industrial Estate
HEMEL HEMPSTEAD
Hertfordshire
HP2 4NW
UK

Änderungen dieser Richtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir bedeutende Änderungen bezüglich der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten behandeln, oder an der Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Ihnen dies auf der Website von ASOS oder den Diensten oder über andere Wege, wie E-Mail, deutlich mitteilen, so dass Sie in der Lage sind, die Änderungen zu überprüfen, bevor Sie ASOS weiter nutzen.

Diese Seite wurde letztmalig am 01. April 2015 aktualisiert.