Deutschland

BEAUTY

Beauty-Trend: Regenbogen-Augen

Von Jana Aasland, 26. August 2017

Der Sommer spendiert die letzten warmen Tage und um das gebührend zu feiern, leuchten deine Augen in den schönsten Regenbogen-Farben, wenn du willst. Inspiration gibt’s von Zendaya, Schauspielerin Yara Shahidi und der African Fashion Week London. 

Beauty-Trend: Regenbogen-Augen

Foto: Getty

So geht's: Orangefarbenen Lidschatten mit dem Finger auf dem Lid verteilen den Bereich direkt unter der Braue aussparen für 'nen Alltags-Look. Für Partyabende auf der Mitte des beweglichen Lids etwas silbernen Lidschatten auftragen.

Beauty-Trend: Regenbogen-Augen

Foto: Rex

So geht's: Mit einem breiten Pinsel und gelbem Lidschatten das Auge komplett umranden, die inneren und äußeren Augenwinkel dabei auslassen, um das Auge optisch nicht zu sehr zu verkleinern. Keine oder gelbe Mascara verwenden.

Beauty-Trend: Regenbogen-Augen

Foto: Getty

So geht's: Mit einem dünnen blauen Kayal eine feine Linie vom Augeninnenwinkel aus direkt am Wimpernkranz ziehen. Den Lidstrich zu Cat Eyes verlängern und für einen wachen Blick Wimpern kräftig tuschen

Beauty-Trend: Regenbogen-Augen

Foto: Rex

So geht's: Mit pinkfarbenem Lidschatten und einem schmalen Pinsel eine Linie am unteren Wimpernkranz ziehen, die Wimpern mit nachtblauer oder brauner Mascara tuschen, damit der Kontrast nicht zu stark ist.

WIE FINDEST DU DIE STORY?