ASOS verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung aller ASOS Webseiten stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden.Mehr Info

Zurück zur Startseite

BRAND BUZZ

The Ragged Priest regelt dein Festival-Outfit

Von Jana Aasland, 16. Juni 2017

Dein Festival-Rucksack wird The-Ragged-Priest-ifiziert. Die laute Brand aus England sorgt nämlich mit den neuen Kollektionsteilen dafür, dass du von oben bis unten nichts anderes tragen möchtest (auch im Alltag, übrigens). Und so sieht das aus. 
Brand Buzz The Ragged Priest: Deine Festival-Marke

1. Die Mom-Jeans

Mom-Jeans sind eh schon fester Bestandteil in deinem Kleiderschrank? Dann schnapp dir die toughe Festival-Version in verwaschenem Schwarz und mit ausgefransten Säumen. Passt über deine Netzstrumpfhose und zu schwarzen klobigen Stiefeln. Matschfest und stilsicher it is. Gibt's auch in heller Blue-Jeans-Waschung.

 

The Ragged Priest – Mom-Jeans, 75 €

 

 

Brand Buzz The Ragged Priest: Deine Festival-Marke

2. Das Flammen-Top

Flammen sind schon länger ein Thema. Wenn du dich bisher noch nicht an den Trend rangetraut hast, ist das nächste Festival die perfekte Gelegenheit. Der Netzstoffsaum sorgt für 'nen coolen Kontrast. Passt zur schwarzen Mom-Jeans (die du sicher gerade schon auf deine Wunschliste gepackt hast) als Alternative zum Bandshirt. 

 

The Ragged Priest – Trägertop mit Schößchen und Flammenprinz, 48 €

Brand Buzz The Ragged Priest: Deine Festival-Marke

3. Das Netzkleid

Rüschen sind für girlie Vibes, Netzstoff und Schwarz sind Festival-Essentials. Was daraus entsteht, ist ein Kleid, mit dem du jeden Rasen rockst, weil du's zur Jeansshorts plus Doc Martens oder allein plus Socken und Sneaker tragen kannst. (Und die brütende Hitze direkt vor der Bühne ist in Netzstoff eingewickelt sowieso besser auszuhalten). 

 

The Ragged Priest – Transparentes Hängerkleid im Lagenlook mit Netzstoff- und Fischnetzdesign, 61 €

Brand Buzz The Ragged Priest: Deine Festival-Marke

4. Die bestickte Jeansjacke

Wenn Jeansjacke, dann bestickt! – Ist zumindest das Saison-Motto in Sachen Denim. Das Modell von The Ragged Priest ist übergroß, ausgewaschen und mit flammenden Rosen verziert. Passt 1A übers Netzstoffkleid oder über dein Bandshirt (oder beides). 

 

The Ragged Priest – Übergroße Jeansjacke mit Aufnähern mit Rosenmotiv in Flammen, 71 €

Brand Buzz The Ragged Priest: Deine Festival-Marke

5. Das oversized Kleid

Was auf den ersten Blick nicht nach 'nem klassischen Festival-Style aussieht, ist wahrscheinlich genau das Richtige, um mal was Neues auszuprobieren. Funktioniert mit dem oversized Kleid mit Vichy-Karos, das sowohl grungy (love!) als auch luftig (love love!) ist. Zu Plateauboots und 'nem metallischen Choker deine neue Festival-Liebe, die du auch nach der Saison noch tragen wirst (nämlich mit schwarzen Strumpfhosen und einem High-Neck-Pulli drunter).

 

The Ragged Priest – Oversize-Kleid mit Netzstoff und Besatz mit Vichy-Karo, 61 €

WIE FINDEST DU DIE STORY?