Deutschland

BEAUTY-UPDATE

Der einfachste Hair-Hack für besondere Anlässe

Von Jana Aasland, 17. Mai 2017

Die wichtigen Tage, an denen du besonders gut aussehen willst, sind meistens viel zu kurz. Nicht nur, weil sie so schön sind, sondern auch, weil du vorher viel zu wenig Zeit hast, dich fertig zu machen – und was dabei eigentlich immer zu kurz kommt, ist deine Frisur. Zum Glück haben wir auf der Cruise Collection Fashion Show von Dior letzte Woche den Mini-Hack gespottet, mit dem das Problem ab sofort Schnee von gestern ist.
Dein einfachster Hair-Hack für besondere Anlässe

Foto: Rex

Und der kommt vom japanischen Model Kiko Mizuhara, die ihren Bob glatt zurückkemmt und auf Ohrhöhe beginnt, glitzernde Spangen parallel ins Haar zu stecken. Der Aufwand: 2 Minuten. Der Effekt: MEGA. Und don't panic, wenn du keinen Bob hast, die Frisur eignet sich auch 1A, wenn du dein langes Haar glatt zu einem tiefen Dutt zurücknimmst. Für shiny Hair sorgt ein Glanzspray, dass du am Ende auf die Haare sprühst. Achja, und natürlich kannst du jede Klammer benutzen, die dir gefällt. Wichtig: Die Klammern sollten parallel zueinander oder in Fächerform, wie bei Kiko, ins Haar gesteckt werden, damit's Red-Carpet-like aussieht. Und zack, mehr Zeit für Outfit und Make-up.

WIE FINDEST DU DIE STORY?