Deutschland

STYLE-VORLAGEN

Vintage-Style – welches Jahrzehnt bist du?

Von Jana Aasland, 13. Mai 2017

Retro-Styles waren nie so angesagt wie aktuell – 90s-Grunge, 70s-Boho und 60s-Romantik haben einen Platz in deinem Kleiderschrank und wenn du willst, mixt du alles wild durcheinander. Um dich noch mal an die Signature-Styles aus den einzelnen Jahrzehnten zu erinnern, haben wir die #AsSeenOnMe-Schatzkiste durchwühlt und einige Vintage-Schätze entdeckt. Eine Minitour durch die Jahrzehnte von den 60s bis heute – Film ab!
#AsSeenOnMe Vintage-Style

Instagram: @ashleykickliter

Die 60s – Swimwear-Romantik

Pastellfarben, High-Waist, romantische Accessoires. Ein gestreifter oder geblümter Bikini im 60s-Schnitt, Schleifen im Haar und eine Retro-Sonnenbrille auf der Nase sorgen für Sechziger-Flair. Deine Haare dürfen dabei machen, was sie wollen – leicht messy gewellt und nicht overdone wird's stilecht. 

 

ASOS Swimwear shoppen

#AsSeenOnMe Vintage-Style

Instagram: @bloggernotbillionaire

Die 70s – David Bowie Liebe

Die 70s waren eine Zeit der lauten Looks inklusive Schlaghosen, Prints und Mustermix. Dieser Look kann alles auf einmal mit einer schwarz-weiß gestreiften Schlaghose (die den Schuh verdeckt – wichtiger 70s-Vibe!) plus gemusterte Satinjacke. Style-Hack für alle Mustermix-Ausprobierer: Mindestens eine Farbe sollte sich in allen Teilen, die du kombinierst, wiederfinden (hier: Schwarz). 

#AsSeenOnMe Vintage-Style

Instagram: @asos_jono

Die 70s – Boho

Mit Woodstock haben die 70s aber auch noch 'ne ganz andere Seite von sich gezeigt, eine die weniger von knalligen Farb-Clashs und mehr von Hippie-Vibes, Peace und Liebe geprägt war. Fließende, in Naturtönen gemusterte Teile und messy Hair sind auf heutigen Festivals beste Freunde mit destroyed High-Waist Jeans und großen Sonnenbrillen. Spread the Love!

 

Festival shoppen 

#AsSeenOnMe Vintage-Style

Instagram: @cute_mstk

Die 80s – Neon, Acid, Party!

Die Teile, die in deinem Kleiderschrank nach crazy Party aussehen, kommen höchstwahrscheinlich direkt aus den Achtzigern. Acid-Wash, Neonfarben und klobiger Schmuck sind das Gegenteil von Skandi – und genau deswegen in Kombi mit Basicteilen (oder auf Basicteilen, wie Acid-Wash auf Denim) die beste Idee für einen nicht-zu-bunten Sommer-Alltagsstyle. Schnapp dir deine Kreolen und den pinken Lippenstift, die Party startet nicht ohne dich!

 

ASOS Key-Pieces shoppen

#AsSeenOnMe Vintage-Style

Instagram: @originalgypsyfox

Die 90s – Grunge, entspannt

Die 90s sind sowohl Sportswear als auch All-black-Grunge und wenn du beides in einen Sack wirfst, kommt der coolste Look der Stunde dabei heraus. Die Key-Pieces: Choker, Fischerhut, High-Waist-Jeans und Socken in Adiletten. Egal ob ein Tag am See oder in der City  – du bist für alles gewappnet. 

WIE FINDEST DU DIE STORY?