ASOS verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung aller ASOS Webseiten stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden.Mehr Info

Zurück zur Startseite

3X ANDERS

3 Styling-Ideen für dein weißes Hemd

Von Jemma Tibbals, 15. Mai 2017

Dein weißes Bürohemd ist mehr Understatement als Wow? Dann hat es wohl noch kein Update à la neue Saison bekommen. Dürfen wir vorstellen: Dein neuer Office-Begleiter, der mit seiner puffigen Silhouette, XXXL-Sleeves und schnieker Schleife am Handgelenk gern bis nach Feierabend bleibt…

three ways to wear

Foto: Mark Brown, Styling Ruby Leonard

Office-Girl

In deinem Job bist du dauer-busy, willst aber immer total entspannt aussehen? Das weiße Bürohemd übernimmt den Style-Spagat für dich. Wenn dir die Puffärmel für Kunden-Meetings doch mal zu 80s sind, kannst du sie einfach unter ‘nem super-smarten Long-Blazer verschwinden lassen. Für ein sneaky Style-Detail blitzen die gebundenen Ärmelaufschläge noch raus. Dazu: Lässige Sneaker, Basic-Stoffhose – oder die Casual-Friday-Variante mit smarter Trainingshose – sweet!

three ways to wear

Foto: Mark Brown, Styling Ruby Leonard

Party-Vibes nach Feierabend

Auch wenn's gar kein schickes After-Work-Event ist, manchmal braucht dein Büro-Outfit einfach etwas Feintuning, um auch am Abend zu funktionieren. Kein Ding, denn dein weißes Hemd macht heute Überstunden und wuppt zusammen mit schnieken Trend-Pieces aka Statement-Mini und besticktem Trench deinen Feierabend-Look. Deine Loafers übernachten heute unterm Schreibtisch und machen Platz für coole Sneaker-Boots, die den Look ganz easy runterbrezeln. Statement-Ohrringe dazu und keiner wird dir glauben, dass du direkt aus dem Office kommst.

three ways to wear

Foto: Mark Brown, Styling Rebecca Goldsworthy

Weekend-Style

Wenn dein weißes Bürohemd so gut ist, dann hat es auch am Wochenende nicht frei. Über deine schnieken Statement-Sleeves layerst du ganz easy ein monochromes (Schachbrett-Vibes!) Kleid mit asymmetrischem Saum. Danach sind die Accessoires dran: Coole Creolen, kleine Crossbody-Bag und Hingucker-Sandalen mit Plateau. Einmal langes Wochenende, bitte!

WIE FINDEST DU DIE STORY?